Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Psychische Störungen haben viele Ursachen und Auslöser. Depressionen, Angsterkrankungen, Suchtprobleme oder andere psychische Probleme sind multikausal.

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Psychische Störungen Ursachen von Depressionen, Angst, Essstörungen, Schlafstörungen, ADHS

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Jacob Palme, professor, Stockholm University
Erstfassung: 02 Dez 2005. Geändert: 04 Dez 2006.

Welche Ursachen von Psychischen Störungen wie Depressionen, Angsterkranungen, Essstörungen, Schlafstörungen oder ADS sind bekannt?

Antwort:
Ursachen von Angst und Depression
Ursachen von Essstörungen und von Übergewicht
Ursachen der Sucht
Anderes und allgemeine Ursachen für Probleme
Psychische Störungen können sehr viele Ursachen und Einflussfaktoren haben. Heute geht man allgemein von einem Zusammenwirken einer biologischen Veranlagung und psycho-sozialen Belastungsfaktoren (Stressoren) bzw. Lernerfahrungen aus, die die Beeinträchtigungen für den Patienten bzw. die Anpassungsfähigkeit im Alltag beeinflussen. Ein Mensch ist also nie "nur gestört", sondern die Beeinträchtigungen verursachen Störungen der Lebensqualität, des Zusammenlebens in der Partnerschaft und Familie oder die Rollenerfüllung z.B. am Arbeitsplatz.

Psychotherapie bzw. eine psychiatrische Behandlung zielt darauf hin, eine bestmögliche Besserung bzw. Anpassung zu erzielen und somit statt Leidensdruck Erfolgserlebnisse (Optimimus) und Zufriedenheitserlebnisse immer häufiger werden zu lassen.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
psy-causes Separator Copyright 2003-2014 Web4Health