Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: How and why an eating disorder starts.

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Essen der Störungen, die Faktoren entstehen

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Geschrieben von:
  1. Fabio Piccini, doctor and Jungian psychotherapist, in charge of the "Centre for Eating Disorders Therapy" at "Malatesta Novello" nursing home in Cesena. Works privately in Rimini and Chiavari. E-mail:
  2. Daniela Bavestrello, psychologist and psychotherapist with psychodynamic training. Contract professor of Groups’ Dynamics in the University of Bologna. Is jointly responsible for the Clinical Psychology and Psychotherapy Services at "Malatesta Novello" nursing home in Cesena. She works privately in Rimini and Chiavari. Writes for "Donna Moderna" and "Starbene" magazines.
    E-mail: daniela.bavestrello@iol.it
Erstfassung: 22 Sep 2002. Geändert: 18 Jan 2008.

Faktoren, die das Essen der Störungsentwicklung in einer veranlagten Person beginnen können, werden Faktoren beginnend genannt. Sie geschehen einer Person mit speziellen Persönlichkeitsmerkmalen und provozieren höchst wahrscheinlich eine Störungsentwicklung des Essens.

Störung zwei wichtige des Essens, die Faktoren beginnt, ist:

  • strikte Diät
  • spezielle Schwierigkeiten von Anpassung an Umweltbelastung.

Es ist seit den ' sechziger Jahren bekannt gewesen, daß eine Diät, die zu einer 25% anfänglichen Gewichtabnahme führt, eine physiologische und Verhaltensänderung gesunder Personen induzieren kann, die der einer Störung des Essens ähnlich sind.

Ein anderes, das den Faktor beginnt, existiert, wenn ein Vorfall vorkommt, daß eine Person als stressig erfährt und sofort keine Verhaltensantwort finden kann, die angemessen und dynamisch ist, das eine Reaktion ist, die fähig ist, Malaise zu entfernen, das durch die Belastung verursacht wird.

Stressige Situationen, die die Störung essend Faktoren beginnend von Patienten berücksichtigt werden, sind:

  • der Verlust eines Verwandten
  • das Ende einer Liebesbeziehung
  • Abtrennung von der Familie wegen Arbeit oder Studie
  • Versagen bei Schule oder Arbeit
  • eine Bewegung
  • eine Krankheit.

Diese Vorfälle sind wirklich Teil des normalen Lebenszyklus jeder Person, aber, wenn sie Personen mit speziellen Persönlichkeitsmerkmalen geschehen, sie können zwanghaftes Verhalten mit der Gewicht- und Eignungskontrolle beginnen.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
ed-causes-originators Separator Copyright 2003-2014 Web4Health