Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: When are we afraid that someone might commit suicide? Someone who has tried to commit suicide will do it again?

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Akute Selbstmordgefährdung

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Petros Skapinakis, MD, MPH, PhD, lecturer of Psychiatry in the University of Ioannina Medical School, Greece. Eva Gerasi, postgraduate student in the Department of Psychiatry, University Hospital of Ioannina, Greece.
Erstfassung: 07 Okt 2008. Geändert: 07 Okt 2008.

Wann besteht akute Selbstmordgefahr? Besteht die Gefahr, dass sich Selbstmordversuche wiederholen?

Antwort:
Jemand wird als akute selbstmordgefährdet eingeschätzt, wenn sie oder er zum aktuellen Zeitpunkt:
  • Eine ausgeprägt depressive und negativistische Stimmungslage aufweist
  • Halluzinationen oder befehlende Stimmungen zum Suizid hat
  • Hoffnungslosigkeitsgefühle und Pessimismus
  • Selbstvorwürfe und Schuldgefühle
  • Ausdrückt, sich selber verletzen oder schädigen zu müssen
Zudem geht man von einem akuten Selbstmordrisiko nach einem vorherigen Selbstmordversuch aus, besonders wenn:
  • Sorgfältige Planung des Selbstmordes
  • Vorkehrungen nicht entdeckt oder gerettet zu werden
  • Abschiedsbrief und sorgfältiges Ordnen des Nachlasses
  • Wahl von extrem aggressiven Selbstmordarten
  • Bedauern, dass der Suizidversuch nicht gelungen sei.
Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
bipolar-depr-suic-risk Separator Copyright 2003-2014 Web4Health