Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Dosierung von Amitriptylin : Wie sollte man Amitriptylin (Saroten) einnehme? Was passiert wenn ich eine Tablette vergessen habe oder zu viel eingenommen habe

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Amitriptylin - Dosierung

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Petros Skapinakis, MD, MPH, PhD, lecturer of Psychiatry in the University of Ioannina Medical School, Greece. Eva Gerasi, postgraduate student in the Department of Psychiatry, University Hospital of Ioannina, Greece.
Erstfassung: 2003-05-10. Geändert: 2014-01-18.

Wie sollte man Amitriptylin (Saroten) einnehmen? Welche Dosierungen sind üblich? Was passiert, wenn ich eine Tabletteneinnahme vergesse? Was passiert bei einer Überdosierung von Amitryptilin?

Antwort:

Amitriptylin Dosierung

  • Nehmen sie das Medikament exakt so ein, wie es von ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn sie diese Anweisungen und Einnahmevorschriften nicht verstanden haben, sollten sie ihren Apotheker oder den Arzt selber bitten, dies nochmals gut für sie zu erklären.
  • Nehmen sie die Tablette jeweils mit einem ganzen Glas Wasser ein.
  • Amitriptylin wird entweder mehrmals täglich oder aber in einer einmaligen Dosis (üblicherweise abends) eingenommen. Halten sie sich bitte an die Anordnung des Arztes.
  • Beenden sie nicht eigenmächtig selber die Tabletteneinnahme. Hierdurch könnten ernstere unerwünschte Wirkungen auftreten.
  • Es kann bis zu 4 Wochen oder länger dauern, bis sie sich besser fühlen. Sie sollten die Behandlung mit diesem Antidepressivum aber nicht vorzeitig beenden, ohne vorher mit ihrem Arzt gesprochen zu haben.
  • Lager sie das Medeikament bei Raumtemperatur und vermeiden sie Hitze und Feuchtigkeit.
  • Sollte sie einmal die Tabletteneinnahme einmal vergessen haben, sollten sie die Tablette möglichst bald einnehmen. Liegt dieser Zeitpunkt aber bereits nahe an der nächsten Tabletteneinnahme, sollten sie die zuvor vergessene Tablette weglassen. Nehmen sie also nicht die doppelte Dosis von diesem Medikament auf einmal, wenn ihr Arzt dies nicht ausdrücklich so verordnet hat.
  • Symptome einer Überdosisierung können Krampfanfälle und Verwirrung, Müdigkeit oder aber Unruhe, Halluzinationen und Problem durch niedrigen Blutdruck sowie weitere Herzprobleme sein. Bei einer Überdosierung sollten sie ihren Arzt, den ärztlichen Notdienst oder in schweren Fällen auch umgehend den Notarzt alarmieren.

Antidepressiva Verordnungen  SSRI    Wechselwirkungen Antidepressiva
Antidepressiva Gewichtszunahme  Beipackzettel Antidepressiva   
Antidepressiva absetzen

Citalopram   Sertralin    Fluoxetin     Escitalopram        

 Mirtazapin   Venlafaxin   Duloxetin    Agomelatin             

 Amitriptylin    Opipramol    Doxepin    Clomipramin           

 

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
bio-amitr-dos Separator Copyright 2003-2014 Web4Health