Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Gefühle erkennen und wahrnehmen lernen

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Gefühle erkennen und einordnen können

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Gunborg Palme, Diplom-Psychologin und -Psychotherapeutin, Dozentin und Tutorin für Psychotherapie. Übersetzt von: Karin Austen.
Erstfassung: 2006-11-26. Geändert: 2014-11-21.

Wie kann man lernen, seine verborgenen, echten menschlichen Gefühle zu erkennen? Was ist die beste Behandlung bei Angst und Panikattacken?

Antwort:

Gefühle erkennen und einordnen können

Wenn man klein ist, lernt man mit Hilfe anderer, Gefühle zu erkennen. Wenn die Hilfe der Menschen, die einen umgeben, nicht gut ist, kann dies dazu führen, dass man die eigene innere Welt nicht richtig versteht.

Ein Psychotherapeut bringt dem Patienten bei, auf sein Inneres zu hören und danach zu suchen, was er fühlt und will. Der Patient wird zunehmend aufrichtig und ehrlich zu sich selbst, aber er wird vielleicht auch unbequemer seiner Umwelt gegenüber, weil er nicht länger versucht, zu allen nett zu sein.

Gefühle verstehen lernen

Falls Sie keine Therapie machen, können Sie versuchen, Ihre Gefühle wie folgt zu verstehen:

  1. Nutzen Sie einen Zeitpunkt, an dem Sie sich gerade körperlich schlecht fühlen.
  2. Legen Sie sich in einem ruhigen Raum hin und schließen Sie die Augen.
  3. Sie werden möglicherweise ein sehr unangenehmes Gefühl bekommen.
  4. Dieses Gefühl des Unwohlseins kann sich fast bis ins Unerträgliche steigern, doch konzentrieren Sie sich dennoch auf Ihr wirkliches Gefühl. Nach und nach werden Sie sich Ihrer wahren Gefühle bewusst werden.
  5. Sorgen, Abscheu, Scham, Wut, Angst und Kummer sind Beispiele für unterdrückte Gefühle.
  6. Das Unwohlsein fühlt sich gefährlich an, aber in Wirklichkeit sind es die unterdrückten Gefühle, die gefährlich sind, nicht diejenigen, die Sie im Moment empfinden.
  7. Lassen Sie die schlechten Gefühle zu und gehen Sie in intensiven Kontakt mit ihnen. Erlauben Sie sich selbst, diesen Gefühlen durch Laute und Bewegungen Ausdruck zu geben.
  8. Nach etwa einer Viertelstunde wird das Gefühl des Unwohlseins möglicherweise verschwunden sein und Sie werden gemerkt haben, was Sie tun können, um anzufangen, Ihre Probleme zu lösen.
Hinweis: Web4Health empfiehlt, Ihren Plan zur Selbstbehandlung zunächst mit Ihrem Arzt, Psychiater oder Psychotherapeuten zu besprechen.
Sollte ich professionelle Hilfe suchen? Selbstpflege ist die üblichste Behandlungsmethode und häufig sehr erfolgreich Sich selbst Schritt für Schritt verändern Selbstbehandlung von Suchterkrankungen Selbsthilfe bei Depression Realitätstest Sofortiger oder dauerhafter Genuss Positive Dinge, die man stattdessen tun kann Lernen, konstruktiv zu denken Lernen, NEIN zu sagen Eigene Bedürfnisse geltend machen Haustiere (Hunde oder Katzen) als Therapie Keine Behandlung Ist Selbstbehandlung eine gute Therapieform?
Ja, und Selbstbehandlung ist die häufigste Methode, mit psychologischen Problemen umzugehen.
Führen eines Tagebuchs über Panikattacken
Durch das Niederschreiben Ihrer Gedanken und Gefühle gelingt es Ihnen, Ihre Probleme besser zu verstehen und sich wohler zu fühlen.
Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
ed-treat-identify-feeling Separator Copyright 2003-2014 Web4Health