Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Nein-Sagen und sich abgrenzen : Wie kann man lernen, sich abzugrenzen und nein zu sagen?

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Nein-Sagen und Abgrenzen lernen : Soziales Kompetenztraining (SKT) bei Selbstunsicherheit

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Martin Winkler

Erstfassung: 19 Aug 2003. Geändert: 24 Jul 2008.

Wie kann man lernen "Nein" zu sagen und sich besser abgrenzen?
Wie kann man Selbstunsicherheit reduzieren und selbstsicheres Verhalten erlernen?
Was ist ein Soziales Kompetenztraining (SKT)?

Antwort:

Lerne NEIN zu sagen

Sich abgrenzen lernen.

Nein zu sagen, kann wirklich schwierig sein. Menschen mit fehlendem Selbstwertgefühl haben häufiger wenig Selbstsicherheit und Vertrauen, allein ihr Leben zu bewältigen. Sie meinen, dass sie ständig und überall die Erwartungen anderer Menschen erfüllen oder vorhersehen müssten. Es ist sehr schwierig für sie, sich vor unangemessenen Forderungen und Verletzungen der eigenen Persönlichkeit zu schützen. Eher würden sie noch mehr erdulden, weil sie sonst eine komplette Ablehnung als Mensch befürchten. Sie fühlen sich schlecht, schuldig oder schämen sich schlicht, wenn sie einmal eine Bitte ausschlagen müssten oder deutlich "NEIN" sagen sollten. Aber wenn man ständig Aufgaben und Dinge gegen seinen eigenen Willen und den realen Möglichkeiten und Belastungsfähigkeit übernimmt, wird man schlussendlich selber dekompensieren.
Ein einfaches und direktes (freundlich aber bestimmt) vorgebrachtes : "Nein, ich bin nicht in der Lage ihnen zu helfen", kann die beste Lösung sein. Wenn Sie meinen, zusätzlich eine Erklärung (keine Entschuldigung) für das Ausschlagen einer Bitte oder Forderung geben zu müssen, sollten sie diese knapp halten. Etwas : "Es tut mir leid, aber ich habe zu diesem Zeitpunkt schon eine andere Verabredung" oder "Ich bin leider nicht in der Lage dies zu tun, mir geht es heute selber nicht gut". Geht es um ein Treffen mit einer anderen Person könnten sie z.B. sagen"Heute passt es mir leider nicht, da ich keine freie Zeit habe. Aber vielleicht ein anderes Mal, wenn ich mich besser darauf einstellen kann und unser Treffen früher einplanen darf?"

Andere Möglichkeiten zum "Nein-Sagen" wären

  • Ich kann dies jetzt im Augenblick nicht erledigen. Tut mir leid
  • NEIN, Dank. Nicht dieses mal.
  • Tut mir leid, nein.
  • Bitte akzeptiere, dass ich das nicht machen kann.
Ein selbstsicheres Nein könnten sie durch folgende Massnahmen unterstützen
  • Beginnen Sie den Satz mit dem Wort NEIN
  • Schütteln Sie Ihren Kopf und demonstrieren so auch ohne Worte, ihr NEIN.
  • Ihre Stimme sollte klar und direkt sein.
  • Halten Sie dabei Blickkontakt und schauen sie nicht auf den Boden

Ja sagen, wenn Sie Nein sagen wollten

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
child-say-no Separator Copyright 2003-2014 Web4Health