Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Habe ich eine soziale Phobie?Welche Symptome und Beschwerden sind für die Diagnose Soziale Phobie wichtig

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Soziale Phobie - Diagnose der Sozialen Angst (Soziale Phobie)

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Petros Skapinakis, MD, MPH, PhD, lecturer of Psychiatry in the University of Ioannina Medical School, Greece.
Erstfassung: 06 Feb 2003. Geändert: 10 Mrz 2007.

Habe ich eine soziale Phobie? Diagnose der Sozialphobie
Wie diagnostiziert man eine Soziale Phobie?
Warum habe ich Angst vor Erröten (Erythrophobie)

Antwort:

Fühlen sie sich ängstlich oder unwohl in der Gemeinschaft anderer Menschen? Bereitet es ihnen Probleme bei der Arbeit oder der Schule zu sein? Prüfen sie ob die folgenden Aussagen für sie zutreffend sind und eine Soziale Phobie vorliegen könnte. Folgende Hinweise können bei der Diagnose der Sozialen Phobie vorliegen

  • Ich habe grosse Angst, dass ich etwas sagen könnte was mich vor anderem Menschen lächerlich machen könnte.
  • Ich bin stets sehr ängstlich, dass ich einen Fehler machen könnte oder von anderen beobachtet und beurteiltet werden könnte.
  • Ich vermeide Dinge zu machen oder zu anderen Menschen zu sprechen aus Angst mich zu blamieren.
  • Ich mache mir schon Tage oder Wochen Sorgen bevor ich neue Leute treffen soll.
  • In Gesellschaft neuer Personen oder vor einem Treffen werde ich rot, schwitze sehr, Zittere oder fühle mich zittrig.
  • Bei sozialen Anlässen wie Schulaktivitäten oder Reden bleibe ich gewöhnlich fern.
  • Ich trinke, damit diese Ängste verschwinden.

Wenn einige dieser Aussagen auf sie zutreffen, könnten sie eine Soziale Phobie haben.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
phobia-dia-social Separator Copyright 2003-2014 Web4Health