Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Rauchen schadet der Gesundheit. Folgen des Rauchen für die Gesundheit

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Rauchen schadet der Gesundheit - Folgen des Rauchens

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Wendy Moelker, Psychologist in charge, tutor, Emergis center for mental health care, Goes, the Netherlands.
Erstfassung: 20 Mrz 2004. Geändert: 03 Feb 2008.

Welche Folgen hat das Rauchen auf meine Gesundheit?
Warum ist Rauchen schlecht für die Gesundheit?

Antwort:

Rauchen schadet der Gesundheit

so steht es u.a. auch auf der Zigarettenpackung. Aber warum ? Welche Folgen hat das Rauchen für den Körper ?

Tabak enthält mindestens drei Substanzen, die Probleme verursachen können: Teer, Kohlenmonoxid und Nikotin.

Teer ist eine schwarze klebrige Substanz, die sich auf der Schleimhaut, die von der Nase zur Lunge reicht, absetzt. Dies behindert die eigentliche Funktion der Schleimhaut, Staub und Schmutz können nicht mehr so gut beseitigt werden. Der Teer kann dadurch Bronchitis, Lungenemphysem (Lungenerkrankung), Lungenkrebs, Krebs im Rachen, in der Speiseröhre und im Kehlkopf verursachen.

Kohlenmonoxid entsteht durch die Verbrennung von pflanzlichen Stoffen. Es ist ein farb- und geruchloses Gas. Durch dieses Gas kann das Blut nicht mehr genug Sauerstoff transportieren, was dazu fuehrt, dass das Herz und andere Teile des Körpers mit zu wenig Sauerstoff versorgt werden.

Kohlenmonoxid beschädigt die Wände der Blutgefässe, so dass sich Calcium und Fett besser ablagern können. Kohlenmonoxid im Körper fuehrt zu verminderter Kondition, Arterienverkalkung, Herzbeschwerden (Angina pectoris, Herzinfarkt) und Gehirnblutungen.

Nikotin regt das Nervensystem an, das den Herzschlag und die Kontraktion der (kleinen) Blutgefässe bewirkt. Dies verursacht höheren Blutdruck. Nikotin verursacht Abhängigkeit und Hypertonie (gesteigerter Bluthochdruck).

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
add-smoking-risks Separator Copyright 2003-2013 Web4Health