Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Welche verschiedenen Arten von Phobien gibt es?

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Phobien und Angststörung : Welche verschiedenen Arten von Phobien gibt es?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Martin Winkler
Erstfassung: 25 Jan 2004. Geändert: 26 Mai 2006.

Welche verschiedenen Arten von Phobien gibt es?
Wovor haben Menschen Angst ?

Antwort:
Grundsätzlich gibt es eine nahezu unbegrenzte Vielzahl von Situationen oder Anlässen und Ereignissen, die für die betroffene Person angstbesetzt sein kann. Es liegt gerade im Wesen einer Angsterkrankung, dass es sich um eine gegenüber nicht-betroffenen in Ausmass und Auswirkungen unangemessen übersteigerte Angst handelt, die ggf. mit einer Vermeidung entsprechender Situationen einhergeht. Man würde aber z.B. nicht von einer "Tigerphobie" sprechen, da es völlig normal (und gesund) ist, Furcht bzw. Angst als Signal für Gefahr wahrzunehmen und darauf zu reagieren.

Es gibt mehr oder weniger sinnvolle Listen von Fachbegriffen, die verschiedene Phobien kennzeichnen sollen. Sie sind meist aus den griechischen Fachbegriffen zusammengesetzt. In der Praxis macht die Kenntnis gerade Exotenbegriffe nur wenig Sinn...

Relevant sind u.a.

  • Agoraphobie: Angst vor weiten Plätzen (Marktplatz) bzw. engen Räumen (z.b. Supermarkt, Verkehrsmittel etc).
  • Akrophobie : Höhenangst
  • Aiktiophobie : Angst vor scharfen, spitzen Instrumenten
  • Aquaphobie : Angst vor Wasser
  • Arachnophobie : Angst vor Spinnen
  • Aviophobie : Flugangst
  • Carcinophobie : Angst vor Krebs oder Tumor (siehe auch Hypochondrie)
  • Dysmorphophobie : eigentlich Angst vor körperlicher Entstellung, kann aber eigenständige Krankheit sein (Body dysmorphic disorder).
  • Emetophobie : Angst vor Erbrechen (z.B. bei sozialen Phobien)
  • Entophobie : Angst vor Insekten
  • Erythrophobie : Angst in sozialen Situationen rot zu werden
  • Gephyrophobie : Angst vor Brücken
  • Herpetophobie : Phobien vor kriechenden Tieren
  • Klaustrophobie: Angst vor engen (geschlossenen) Räumen
  • Phobophobie : Angst vor der Angst
  • Soziophobie : Soziale Angst, Angst vor Öffentlichkeit
  • Trypanphobie : Spritzenphobie, bzw. Angst vor Blut
Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
phobia-list-phob Separator Copyright 2003-2014 Web4Health