Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Essen Uebergewichtige mehr als andere Warum wird man adipoes

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Essen Übergewichtige mehr als andere Menschen?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Gunborg Palme, certified psychologist and certified psychotherapist, teacher and tutor in psychotherapy.
Erstfassung: 2002-07-15. Geändert: 2012-09-11.

Warum bin ich dick, obwohl ich nicht mehr als andere Essen? Essen Übergewichtige mehr als andere Menschen?

Antwort:

Essen Uebergewichtige mehr als andere Menschen ?

Hier sind einige Informationen, die vielleicht hilfreich zum Verständnis sind:

1. Wenn sie bereits als Kind adipös waren kann es sein, dass sie eine grössere Anzahl von kleinen Fettzellen in ihrem Körper haben. Es ist dann ausgesprochen schwierig, sie durch Diäten loszuwerden. Selbst wenn sie sich entleert haben füllen sie sich doch sehr leicht wieder auf und sie werden wieder an Gewicht zunehmen.

2. Untersuchungen an übergewichtigen und normalgewichtigen Tennisspielern zeigten, dass sich die normalgewichtigen mehr auf dem Tennisplatz bewegten. Kann es sein, dass sie sich weniger als andere Vergleichspersonen bewegen. Kleine Unterschiede können langfristig grosse Effekte ausmachen.

3. Wenn sie nur 100 kcal täglich mehr essen als sie eigentlich benötigten, macht dies einen Anstieg von 50kg in 10 Jahren aus. Sie müssen also garnicht so viel mehr als andere essen, um adipös zu werden.

4. Übergewichtige essen tententiell mehr Fett als Dünne. Wenn sie z.B. an ein Mittagessen denken wird eine dünne Person eher ein grosse Salatplatte bestellen, während Übergewichtige häufiger nur ein paar Käsesandwiches bestellen. Sie essen damit aber bei weitem mehr fettproduzierende Kalorien. Aber sie glauben, doch nur sehr wenig im Vergleich zur dünnen Vergleichsperson gegessen zu haben.

___________________________________________________________________________

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
ed-psy-fat-explain Separator Copyright 2003-2014 Web4Health