Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Abnehmen: Bewegung und Sport zur Gewichtsabnahme. Welchen Einfluss haben Bewegung auf das Gewicht bei Adipositas ?

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Abnehmen: Bewegung und Sport zur Gewichtsabnahme

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Gunborg Palme, certified psychologist and certified psychotherapist, teacher and tutor in psychotherapy.
Erstfassung: 2006-11-28. Geändert: 2015-08-26.

Welchen Einfluss hat Bewegung auf das Abnehmen bei Übergewicht / Adipositas?
Warum ist Bewegung und Sport effektiver als eine Diät beim Abnehmen?

Antwort:

Abnehmen durch Bewegung und Sport

Wenn man in Bewegung ist, verbraucht man mehr Energie als beim Ausruhen. Bei einem schnellen Spaziergang vrbraucht man etwa viermal mehr Energie als beim Sitzen. Bereits eine Stunde Spazierengehen am Tag kann zu einem Mehrverbrauch von 260 kcal bringen, was ca 17 % Kalorienverbrennung bedeutet. Mehr .

Experimente mit Ratten zeigten, dass bewegungsfreudige Ratten ein deutlich geringeres Risiko für Übergewicht hatten. Dabei scheinen aber nicht allein die verbrannten kcal ein Rolle zu spielen. Vielmehr scheinen die natürlichen Kontrollsysteme des Kärpers für Hunger und Sättigung besser bei regelmässiger moderater körperlicher Aktivität zu funktionieren. Eine Stunde Bewegung a Tag hilft dabei die natürlichen Gewichtskontrollsysteme zu aktivieren.

Bewegung stimuliert auch die Produktion von Beta-Endorphinen im Körper. Diese Substanzen haben einen starken belohnenden Effekt und kann damit die Sucht auf Alkohol oder andere exzessive Verhaltensweisen wie eben auch Fressattacken eindämmen. Mehr .

Regelmässige Bewegung kann auch einen günstigen Einfluss auf die Verhinderung weiterer körperlicher und psychischer Krankheiten haben.

Mehr

Daher empfehlen wir Patienten mit Adipositas mindestens 30-60 Minuten Spaziergänge, Radfahren, Schwimmen oder Fittnesstraining am Tag.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
ed-other-exercise-general Separator Copyright 2003-2014 Web4Health