Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Habe ich eine Depression ? Warnzeichen wie Antriebslosigkeit, Schlafstörungen oder negative Gedanken und Grübeln können auf eine Depression hinweisen.

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Depression : Habe ich eine Depression ? Wie erkennt man eine Depression ?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Petros Skapinakis, MD, MPH, PhD Universität Ionnnina in Griechenland
Erstfassung: 2003-04-05. Geändert: 2014-01-24.

Ich leide unter Antriebslosigkeit und meine Stimmung ist depressiv. Wie diagnostiziert man eine Depression ?
Ich fühle mich seit einiger Zeit ziemlich miserbal / unglücklich / angespannt. Habe ich eine Depression?

Antwort:

Wie kann man eine Depression erkennen ? Antriebslosigkeit als Warnzeichen bei Depressiver Störung

Tatsächlich kann eine Antriebslosigkeit als eines von mehreren typischen Symptomen einer Depression auftreten. Wenn folgenden Symptome in ausgeprägter Form ( länger anhaltend) bestehen, kann eine Depression und nicht bloss eine vorrübergehnde Phase von Traurigkeit und Niedergeschlagenheit vorliegen:

  • Antriebslosigkeit
  • alle Lebensbereiche umfassende niedergeschlagene Stimmung, Weinerlichkeit ohne erkennbare Ursache
  • fehlende positive Empfindungen auf Umwelteinflüsse
  • Reizbarkeit, Spannungs- und Unruhegefühle oder Unsicherheit
  • Schlafstörungen, besonders frühes Erwachen oder abendliche Grübelneigung
  • Appetitminderung, Gewichtsabnahme oder Verstopfung
  • Energiemangel, Müdigkeit, Abgeschlagenheit
  • Abnahme von sexuellem Interesse (Libido)
  • Konzentrationsprobleme, Vergesslichkeit
  • Niedriges Selbstwertgefühl, Schuldgedanken, Selbstvorwürfe und Gedanken der Sinn- und Hoffnungslosigkeit
  • Selbstmordgedaken

Von einer depressiven Epiode spricht man, wenn 5 oder mehr dieser Kriterien (fast jeden Tag) über mindestens 14 Tage anhaltend zu deutlichen Beeinträchtigungen führen.

Mehr zum Thema Depression in Web4health

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
bipolar-dia-depr Separator Copyright 2003-2014 Web4Health