Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Was bedeutet ADHS

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Was heisst ADHS?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr. Martin Winkler
Erstfassung: 2003-12-31. Geändert: 2013-11-13.

Was heisst ADHS? Was bedeutet ADHS? Welche anderen Bezeichnungen gibt es für das Hyperkinetische Syndrom?

Antwort:
Der Begriff ADHS ist die deutsche Übersetzung oder Anpassung des amerikanischen ADHD und steht für A = Aufmerksamkeit (attention)
D = Defizit (deficit)
H = Hyperaktivität (hyperactivity)
S = Syndrom (im englischen D = disorder)

In einigen Veröffentlichungen wird auch von AD/HS gesprochen. Damit soll besser ausgedrückt werden, dass Symptome der Hyperaktivität (Bewegungsunruhe und Impulsivität) fakultativ sind, d.h. nicht zwingend vorkommen müssen.

Im deutschen Raum spricht man immer noch häufig vom HKS = Hyperkinetisches Syndrom oder Hyperaktivitäts-Syndrom. Diese Bezeichnung ist nicht ganz identisch zu ADHS, da unterschiedliche diagostische Klassifikationssysteme (amerikanisches DSM und europäisches ICD-10) verwendet werden. Hauptunterschied ist, dass im europäischen System des HKS sowohl Aufmerksamkeitsstörungen, Hyperaktivität und Impulsivität vorhanden sein müssen. Eine reine Aufmerksamkeitsstörung ohne Hyperaktivität (in Amerika "inattentive typ" = unaufmersamer Typus) ist danach strenggenommen nicht beschrieben.

Da aber auch europäische Experten die Bedeutung dieses Subtyps von ADHS anerkennen und behandeln wollen, streben sie langfristig eine Angleichung der Diagnostiksysteme an.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
adhd-patinfo-what Separator Copyright 2003-2014 Web4Health