Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Schmerzen beim Sex können in einen oberflächlichen und tiefen Schmerz beim Sexualkontakt mit Schmerzen beim Sex unterschieden werden. Definition Dyspareunie und Vaginismus

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Schmerzen beim Sex; Schmerz beim Verkehr Dyspareunie Definition

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Wendy Moelker, psychologist in charge of Emergis, Goes, the Netherlands.
Erstfassung: 2003-07-22. Geändert: 2011-08-13.

Welche Ursache haben Schmerzen beim Sex?
Was ist Dyspareunie

Antwort:

Schmerzen beim Sex Definition von Dyspareunie

Eigentlich sollte der Sex bzw. Sexualverkehr Spass machen und sich schön und lustvoll anfühlen. Aber es kann passieren, dass es überhaupt nicht mehr schön sondern sogar schmerzhaft ist. Die Ursache dieser Schmerzen beim Sex sind häufig nicht bekannt und somit ist auch eine Lösung und Behandlung schwierig. Durch die Schmerzen will die betroffene Frau häufig keinen weiteren Sexualkontakt in dieser Form oder aber hat nur mit grosser Anspannung und Widerwillen Sex, was wiederum die Schmerzen verstärkt. Das Verlangen und die Lust auf Sex sind somit deutlich vermindert.

Schmerzen können zu ganz unterschiedlichen Zeitpunkten im Liebesspiel auftreten und werden häufig als brennend, schneidend oder pochend beschrieben. Dieses Problem tritt häufiger bei Frauen auf. Man unterscheidet wiederum zwei Arten von Schmerzen : oberflächlicher und tiefer Schmerz. Beim oberflächlichen Schmerz während des sexuellen Kontaktes werden Schmerzen an den Schamlippen und dem Eintrittsbereich der Vagina angebgeben. Für einige Frauen ist der Schmerz dabei so stark, dass sie entsprechene Schmerzen bei jeglicher Berührung dieses Bereiches verspüren, z.B. auch beim Einführen von Tampons oder bei gynäkologischen Untersuchungen, beim Fahrradfahren oder beim Sitzen auf einer härteren Oberfläche oder Stuhl. Ein Frauenarzt kann manchmal diese Art von Schmerzen durch Berührung mit einem feuchten Baumwollstab auslösen. Der Schmerz ist dann ähnlich bzw gleich wie die beschriebenen Schmerzen beim Sex.

Bei tieferen Schmerzen klagen die Frauen über eine Schmerzwahrnehmung, die eher im Bereich der Blase, des Darms oder der Eierstöcke lokalisiert wird. Dieser Schmerz wird häufiger als drückend oder dumpf angegeben. In der Praxis erlebt man den oberflächlichen Schmerztyp jedoch häufiger, wobei sich nur selten körperliche Ursachen des Schmerzen auffinden lassen.

Schmerzen beim Sexualverkehr:

Fachinformationen zum Thema Schmerzen beim Sex / Dyspareunie / Vaginismus

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
sex-pain-what Separator Copyright 2003-2014 Web4Health