Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Antabus ist ein Medikament zur Behandlung der Alkoholabhängigkeit. Bei gleichzeitigem Alkoholkonsum wird Übelkeit und weitere Nebenwirkungen durch die Bildung von Aldehyd erzeugt

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Antabus bei Alkoholabhängigkeit

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Wendy Moelker, Psychologist in charge, tutor, Emergis center for mental health care, Goes, the Netherlands.
Erstfassung: 2008-07-22. Geändert: 2013-12-12.

Wofür wird Antabus bei Alkoholabhängig eingesetzt?
Welche Dosis von Disulfiram / Antabus kann man nehmen ?
Was passiert, wenn man Alkohol und Antabus gemeinsam nimmt ?

Antwort:

Antabus mit dem Wirkstoff Disulfiram ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung der Alkoholabhängigkeit.

Antabus erzeugt beim gleichzeitigen Konsum von Alkohol jede Menge unangenehmer körperlicher Reaktionen, die den Alkoholiker von einem erneuten Missbrauch von Alkohol abhalten sollen. Typisch wären Schwitzen in Gesicht oder Körper, Hautrötungen, Kopfschmerzen, Erbrechen bzw. Übelkeit.

Wenn man also unter Antabus-Medikation steht, ist ein Alkoholgebrauch absolut untersagt, was ja auch gerade der Sinn dieser Therapieform ist.

Dosierung : 250 mg, 500 mg

Maximale Tagesdosis : In der Regel 500 mg = 2 Tabl.

Zu Nebenwirkungen der Antabus-Behandlung gehören Schwindel bzw. Benommenheit, Akne und Hautausschläge, Kopfschmerzen, manchmal ein metallischer Geschmack im Mund.

Auch über Erektionsprobleme unter Antabus gibt es Berichte, wobei eine Abgrenzung zu sexuellen Problemen im Rahmen der Alkoholkrankheit schwieirig ist.

Weitere Medikamente bei Alkoholkrankheit : Naltrexon

Mehr zur Behandlung der Alkoholabhängigkeit / Antabustherapie
Weitere Webseiten zu Disulfiram / Antabus
(wird auf einer neuen Seite gezeigt)
Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
add-alcohol-disulfiram Separator Copyright 2003-2014 Web4Health