Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Sind Muskelzuckungen ein Hinweis für eine Amyotrophe Lateralsklerose ?

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

ALS Symptome: Was ist Amyotrophe Lateralsklerose ALS? Muskelzuckungen / Faszikulationen als Zeichen von ALS Erkrankung

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr. Martin Winkler
Erstfassung: 2011-08-27. Geändert: 2016-01-22.

Was ist ALS Amyotrophe Lateralsklerose?
Was sind Symptome der ALS Erkrankung
Sind Muskelzuckungen Ausdruck einer ALS ?

Antwort:

Gesundheitsportal >Krankheiten >Symptome ALS Symptome bei Amyotropher Lateralsklerose Faszikulationen / Muskelzuckungen Zeichen für ALS Erkrankung?

Innere >
Medikamente

Angst vor ALS

Fast wöchentlich erreichen uns bei web4health und dem Beratungsportal Justanswer Fragen von Patienten, die bei sich selber Symptome einer ALS vermuten. Meistens werden dabei Muskelzuckungen als Faszikulationen angesehen und dann eine ängstliche Beobachtung bis zu einer inneren Panik gesteigert. Lesen Sie hier mehr über die Symptome von ALS und die Abgrenzung der neurologischen Störung von Ängsten<(/h2>

Definition Was ist ALS / Amyotrophe Lateralsklerose? Zucken der Zunge oder am Arm / Bein Zeichen für ALS?


Was ist ALS Amyotrophe Lateralsklerose? Sind Zuckungen der Zunge oder der Muskeln Zeichen für ALS?


Kaum ein Symptom verunsichert Patienten mehr als Muskelzuckungen (Faszikulationen?), die man selber an der Zunge oder aber bei angespannter Muskulatur am Arm oder den Beinen bemerkt. Ist man dann an der so gefürchteten, weil weitgehend unbeeinflussbar fortschreitenden neurologischen Erkrankung ALS = Amyotropher Lateralsklerose erkrankt?
Durch die verstärkte Aufmerksamkeit für diese seltene Erkrankung steigt naturgemäss dann zunächst auch die Anzahl von Menschen, die bei sich einzelne Symptome wie eben Muskelzuckungen an der Zunge oder den Oberarmen beobachten und in Angst und Panik verfallen.
Wahrscheinlich nicht ! Gemessen an den Suchanfragen bei Google oder aber Gesundheitsportalen und Arztberatungsportalen wie Justanswer müssten es haufenweise Betroffene geben, die trotz umfangreicher Diagnstik bei ihrem Hausarzt oder aber Neurologen an ALS Symptomen erkrankt wären. Dies ist aber sicher nicht der Fall !

Wohl jeder Medizinstudent hat es schon erlebt, dass eine Selbstbeobachtung von angeblich gefährlichen Veränderungen am Körper gleich mit einer schlimmen Erkrankung gleichgesetzt wird. Dabei ist es zunächst einmal völlig normal, dass gerade bei (ängstlicher) Anspannung bzw. auch muskulärer Belastung Muskeln mal Zucken. Gerade wenn man nun sehr angestrengt die Zunge herausstreckt, um sich selber auf "Faszikulationen der Zunge" zu untersuchen, ist es fast zwangsläufig so, dass da mal was zuckt. Das sind aber noch keinesfalls Faszikulationen bzw. eben kein typisches Frühwarnzeichen der ALS.
Auch Schluckstörungen oder aber ein Klossgefühl (Globusgefühl) im Hals oder eine "Muskelschwäche" an sich, sind zunächst total unspezifische Allgemeinsymptome und gerade bei Vorliegen von Stress bzw. auch eine psychischen Erkrankung wie Angst / Depression / Somatisierungsstörungen sehr häufig.

Was sind Faszikulationen / Muskelzuckungen ?

Vorweg: Die meisten Klienten, die Fragen wegen Muskelzittern oder angeblicher "Faszikulationen" haben, leiden unter einem Phänomen, das die Ärzte "benigne Faszikulationen" nennen. Dabei handelt es sich um kurzzeitiges Zucken oder eine Art Vibrationen der Muskeln z.B. an der Hand, am Augenlid oder anderen Muskelgruppen. Gerade kurz vor dem Einschlafen bzw. im Zusammenhang mit Müdigkeit und Erschöpfung ist ein solches Zucken völlig normal, kann aber eben häufig Angst machen. Stress, aber auch teilsweise Medikamente wie Stimulantien oder Drogenkonsum (Amphetamine) können dieses Phänomen der gutartigen Faszikulationen auslösen.

Bei einer "wirklichen" Schädigung auf neurologischer Ebene , d.h. dem (2. ) motorischen Neuron kann der Facharzt für Neurologie in einer speziellen Untersuchung des EMG sog. pathologische Spontanaktivität oder sog. Riesenwellen nachweisen. Das ist sehr sehr charakteristisch und neben der Anamnese und auch körperlichen Untersuchung dann eine sehr einfache Abgrenzung zu den gutartigen (benignen) Muskelzittern. Aber auch hier gilt: Muskelzittern bzw. "Faszikulationen) allein sind noch kein Zeichen für ALS.

Davon abzugrenzen wären dann auch noch sog. Tic-Störungen.





Weitere Fachinformationen für Ärzte und Patienten zur Diagnostik und Behandlung bei Amyotropher Lateralsklerose ALS (von unserem Partner med2click)

Arzt Fragen zu Muskelbeschwerden und Erkrankungen der ALS / Faszikulationen

Stellen Sie hier eine Frage zum Thema Was ist ALS / Was sind Faszikulationen

Weitere Fachinformationen bzw. empfehlenswerte Webseiten zum Thema ALS = Amyotrophe Lateralsklerose und Muskelzuckungen


 

Weitere Informationen in Web4health zu häufigen Gesundheitsproblemen

Was ist Sodbrennen

Was ist Reizdarm-Syndrom: wechselnde Beschwerden wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen und mehr

Weitere Informationen in unserer Suchmaschine zu Gesundheit und Psychologie:




Bücher / Ratgeber zum Thema Gesundheit




Werbung :

Gesundheitshop Drogerie und Gesundheitsprodukte online kaufen


Gesundheitsprodukte online kaufen

 

Blog Beiträge zu Muskelzuckungen / ALS und Behandlung

Twingly Blog Suche Muskelzuckungen Muskelzucken Behandlung tspan:3m Suchergebnisse aus Blogs zu “Muskelzucken Behandlung”

ALS Symptome: Was ist ALS / Amyotrophe Lateralsklerose Muskelzuckungen / Muskelzittern / Faszikulationen Definition,Ursachen, Häufigkeit Beschwerden / Symptome / Diagnostik / Behandlung Medikamente Leitlinien/ Alternativmedizin /Webseiten und Blogs / Selbsthilfe / / Expertenrat / Bücher

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
soma-als-symptome Separator Copyright 2003-2014 Web4Health