Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Keine Lust auf Sex Wenn die Freundin keine Lust auf Sex mehr hat Ursachen und Hilfe bei fehlendem sexuellem Verlangen

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Keine Lust auf Sex : Was tun gegen sexuelle Unlust

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Gunborg Palme, certified psychologist and certified psychotherapist, teacher and tutor in psychotherapy.
Erstfassung: 2004-11-18. Geändert: 2013-11-09.

Was hilft bei sexueller Unlust bzw. fehlendem Verlangen nach Sex ? Meine Freundin hat keine Lust auf Sex. Was kann ich tun ?

Antwort:

Keine Lust auf Sex : Wenn die Freundin keine Lust auf Sex mehr hat...

Ist vor 18 Monaten (oder zuvor) etwas vorgefallen, das möglicherweise ihr nachlassendes / fehlendes Interesse an Sexualität mit ihrem Freund erklären könnte?

Sind sie z.B. nicht mehr in ihn verliebt oder fühlen sie sich von ihm unter Druck gesetzt?

Werden sie nicht befriedigt beim Sex?

Betrifft das fehlende Interesse an Sex nur ihren jetzigen Freund oder ist es ein allgemeineres "Problem"?

Nachlassendes sexuelles Interesse kann durch sehr unterschiedliche persönliche Umstände erklärbar werden. Hierzu gehören Stress bei der Arbeit oder familäre Probleme bzw. Spannungen zwischen ihnen und ihrem Partner oder frühere Erfahrungen aus der Vergangenheit. In diesen Fällen kann eine Therapie bei einem Psychotherapeuten hilfreich sein, besonders wenn es sich um einen Paar- oder Sexualtherapeuten handelt.

Weitere Erklärungsmöglichkeiten sind biologische Variationen. Jeder Mensch hat ein individuell unterschiedliches Interesse oder Bedürfnis nach Sexualität. Einige wollen Sex einmal im Monat, während andere es mehrmals täglich wollen. Einige Menschen haben überhaupt kein sexuelles Verlangen. Diese natürlichen Unterschiede sollte man nicht als "Krankheit" auffassen und kann dementsprechend auch nicht "kuriert" werden.

Es ist eine sinnvolle Sache einen Partner zu finden, der einem in dieser Hinsicht auch entspricht, so dass keine Probleme entstehen. Es kann allerdings schwierig werden, einen Mann zu finden, der kein Interesse an Sexualität hat, da es ja doch die erotische Anziehung ist, die Partner meist zueinander finden lässt. Ich hatte einige junge Männer als Klienten, die sehr enttäuscht waren über den (relativen) Mangel an sexuellem Interesse ihrer Partnerin. Es scheint da auch erhebliche Unterschiede der Geschlechter zu geben. Andererseits habe ich auch Patientinnen gehabt, die kein Interesse an Sex mit ihrem Mann hatten, deren sexuelle Lust aber wieder erwachte als sie andere Männer trafen.

In unserem Psychologie-Portal finden Sie weitere Informationen über sexuelle Probleme bzw. sexuelle Unlust, Hilfe bei Partnerschaftsproblemen und anderen psychischen Problemen...

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
sex-lost-interest Separator Copyright 2003-2014 Web4Health