Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Sollte ich meinen Arbeitsplatz wechseln? Wie entscheide ich, ob ich kündigen soll?

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Arbeitsplatzwechsel - Pro und Contra Wechsel des Arbeitsplatzes

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Gunborg Palme, certified psychologist and certified psychotherapist, teacher and tutor in psychotherapy.
Erstfassung: 15 Jul 2002. Geändert: 08 Jul 2004.

Sollte ich meinen Arbeitsplatz wechseln? Wie entscheide ich, ob ich kündigen soll?

Antwort:

Wenn sie nicht wissen, ob sie ihren Arbeitsplatz wechseln oder behalten sollen könnten sie das Problem in der folgenden Art angehen:

  1. Nehmen sie sich einige Blätter Papier. Einen für ihren gegenwärtigen Arbeitsplatz und jeweils ein weiteres Papier für die möglichen weiteren Alternativjobs, die für sie in Frage kommen könnten.
  2. Schreiben sie die Arbeitsplatzbezeichnung jeweils oben auf das Papier.
  3. Schreiben sie alle gute und schlechten Eigenschaften der Arbeit auf das Papier.
  4. Setzen sie jeweils ein, zwei oder drei Plus-Zeichen für jede gute Eigenschaft. Je mehr Plus-Zeichen, desto grösser die individuelle Bedeutung.
  5. Nun setzen sie ein, zwei oder drei Minus-Zeichen für schlechte Eigenschaften bzw. Gegenargumente.
  6. Lesen sie sich alles noch einmal durch und entscheiden sie danach, welcher Arbeitsplatz am besten zu ihnen passt.
  7. Alternativ könnten sie auch Plus- und Negativzeichen gegeneinander aufrechnen. Das ist aber weniger zuverlässig, weil dabei vielleicht ein einziges Kriterium ausschlaggebend werden kann.
  8. Wenn ihnen keine Möglichkeit zusagt, sollten sie einige Tage später dies Verfahren nochmal wiederholen und ggf. neue Argumente mit einführen. Sprechen sie hierzu mit Freunden bzw. Personen, die sie gut kennen und einschätzen können.

Mit der vorgestellten Methoden können sie leichter herausfinden, was für sie persönlich wichtig ist. Sie sollten aber auch an andere Möglichkeiten denken, ihren derzeitigen Arbeitsplatz zu verbessern. Dazu könnten z.B. Problemlösungen bei Schwierigkeiten mit dem Vorgesetzten oder Kollegen gehören.

Wenn sie ein Risiko sehen, dass sie ähnliche Probleme an einer neuen Arbeitsstelle bekommen könnten, sollten sie auf jeden Fall zunächst am alten Arbeitsplatz bleiben und an ihren Problemen arbeiten.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
life-work-change Separator Copyright 2003-2014 Web4Health