Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Abnehmen in der Schwangerschaft. Kann man abnehmen wenn man schwanger ist ? Wie nimmt man nach der Schwangerschaft ab ?

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Schwangerschaft und Abnehmen: Kann ich abnehmen wenn ich schwanger bin?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Gunborg Palme, certified psychologist and certified psychotherapist, teacher and tutor in psychotherapy.
Erstfassung: 2005-08-04. Geändert: 2011-09-20.

Ich bin schwanger, trotzdem möchte ich gerne abnehmen. Hat Abnehmen irgendwelche Folgen fuer das Baby?

Kann man Abnehmen in der Schwangerschaft?

Antwort:

Abnehmen in der Schwangerschaft

Die vorrangige Aufgabe des Körpers während der Schwangerschaft ist es, den Fötus mit Nahrung zu versorgen. D.h. wenn Sie abnehmen möchten muss der Fötus trotzdem mit allem versorgt werden, was er braucht. Hierfuer muessten Sie eine sehr ausgewogene Diät machen. Aber wenn Sie abnehmen ist das Risiko trotzdem höher, dass Ihre Ernährun nicht ausgeglichen ist.

Die schreckliche Hungersnot in Holland während der letzten 6 Monate des Zweiten Weltkriegs (verursacht duch ein Importverbot durch die Deutschen) brachte einige interessante Aspekte bezueglich der Umstände in der Schwangerschaft und den Effekt auf das Gewicht eines Fötus. Die Kinder der Muetter, die in den ersten 6 Wochen ihrer Schwangerschaft weniger als 600 Kalorien täglich zu sich nahmen, hatten häufig Uebergewicht. Wenn die Muetter jedoch während der letzen 3 Schwangerschaftsmonate weniger als 600 Kalorien assen, war fuer die Kinder das Risiko Uebergwicht zu haben geringer.

Experten glauben, dass der Grund dafuer ist, dass der Hypothalamus, der Teil des Girns, der den Appetit kontrolliert, sich während der ersten 6 Monate der Schwangerschaft entwickelt. Wenn die Mutter während dieser Zeit zu wenig isst, bekommt der Hypothalamus eine exzessive Kompensation fuer Hunger, die zu Uebergewicht fuehrt. Es ist wichtig zu betonen, dass diese Daten fuer die Babys von Frauen, die weniger als 600 Kalorien pro Tag gegessen haben, gelten. Es ist nicht sicher, ob sich das auch auf Frauen uebertragen lässt, die in mässiger Form abnehmen.

Manche Frauen werden uebergewichtig während der Schwangerchaft, da sie ihre normale Ernährung vernachlässigen und nicht wissen, ob sie zunehmen, weil der Fötus grösser wird oder weil sie generell dicker werden. Daher ist es wichtig, besondern vorsichtig bei einer Diät zu sein. Zu Beginn der Schwangerschaft ist der Bedarf an Kalorien nicht höher als normal, am Ende ist der Bedarf ein paar Hundert Kalorien höher. Während der Stillzeit brauchen Sie ca. 1000 Kalorien mehr pro Tag als normaler Weise.

Ernährung während der Schwangerschaft.
Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
ed-treat-pregnant Separator Copyright 2003-2014 Web4Health