Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Fragen an die Experten
  Nachrichten
  Bipolar u. Ads ist das möglich?
  Re: Bipolar u. Ads ist das möglich?
AKTUELL:
WEITER


THEMEN

KOM2002 (question)  Bipolar u. Ads ist das möglich?

Thread Messages in thread:

reply Re: Bipolar u. Ads ist das möglich? , Web4Health-experter , 18 Sep 2007 20:07
question Bipolar u. Ads ist das möglich? , 76A786FD76DA868B76DC868676A1868076DB8683 , 16 Sep 2007 21:15
 109039. To top of pageTop   Next message down
Bipolar u. Ads ist das möglich?
From: 76A786FD76DA868B76DC868676A1868076DB8683
Date: Sun, 16 Sep 2007 21:32:20 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

question

HALLO,

Ich bin seit 1989 Manisch-Depressiv und nehme seit dem auch Lithium ein.Ich habe eine Tochter.Sie ist 10Jahre alt und leidet an ads.
Nun beschäftige ich mich momentan mit dieser Stoffwechselkrankheit.Besonders die Symptome von Ads haben mich hellhörig gemacht.Unkonzentriertheit,Ablenkbarkeit ... All die Dinge die sich auch auf mich beziehen lassen und nicht erst jetzt sondern auch schon in meiner Schulzeit.Nun habe ich eine Frage:Kann es sein ,dass ich auch unter Ads leide?
Oder sind diese Symptome Nebenwirkungen von Lithium???

Mit freundlichem Gruß
 109221. To top of pageTop Previous message Previous message  
Re: Bipolar u. Ads ist das möglich? (Reply to: 109039 from 76A786FD76DA868B76DC868676A1868076DB8683 )
From: Web4Health-experter
Date: Tue, 18 Sep 2007 20:07:11 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

reply
Natürlich ist es möglich. Allerdings ist die Abgrenzung eben schwierig, zumal bei ADHS auch typische affektive Schwankungen auftreten können. Wenn aber eindeutige manische bzw. auch depressive Phasen über mehrere Woche bekannt sind ist die Diagnose manisch-depressive Störung gesichert. Eine ADHS-Konstitution kann den Verlauf und die Behandlung beeinflussen. In den USA wird dies bereits sehr intensiv berücksichtigt (eher zu stark), hier dürfte es aber nahezu unbekannt sein.

Ich denke nicht, dass es sich um Nebenwirkungen von Lithium handelt (wenn denn der Spiegel gut ist)

MFG
Dr. Martin Winkler

You are not logged in
Today's date: Sat, 22 Jun 2024 04:22:30 +0200
KOM 2002