Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Pilze im Darm : Candida Pilze im Stuhl oder im Darm müssen nicht immer gefährliche Beschwerden machen. Lesen sie über Symptome und Behandlung von Pilzen im Darm

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Pilze im Darm : Candida Gefahr oder normal ?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr Martin Winkler
Erstfassung: 24 Dez 2009. Geändert: 24 Dez 2009.

Sind Candida Pilze im Stuhl bzw. Darm gefährlich ?

Antwort:

Pilze im Darm : Sind Candida Pilze im Stuhl gefährlich ?


Eigentlich könnte man diese Frage leicht und kurz beantworten : NEIN !

Doch warum behaupten dann soviele Heilpraktiker und auch einige Ärzte, dass der Nachweis von Pilze im Stuhl bei einer Untersuchung ein dramastischer Befund sei ? Und haben nicht die Beschwerden, die man ja unfraglich hat, etwas mit diesem auffälligen Nachweis von Candida-Pilzen im Stuhl zu tun ?

Hierzu ein paar Fakten :

Ja, eine Candidose = eine Infektion mit Candida-Pilzen KANN eine sehr dramatische und schwerwiegende Erkrankung sein. Stark vereinfacht tritt diese dann häufig sogar bedrohlich verlaufende Erkrankung bei sehr jungen Patienten (Säuglingen), bei sehr Alten bzw. stark immunsupprimierten Patienten (z.B. bei HIV, Krebserkrankungen, unter einer Antibiotika-Therapie im Krankenhaus) auf. Es ist also eine Komplikation in der Intensivmedizin, die jedoch nicht mit den in der Werbung bzw. Gesprächen von paramedizinisch orientierten "Therapeuten" verwechselt werden sollte.

Dazu muss man wissen, dass Pilze wie Candida bei mindestens 50 Prozent der Bevölkerung völlig normal im Stuhl sind und dort nachgewiesen werden können. Auch ein angeblich "erhöhter" Titer zum Nachweis sagt einfach NICHTS darüber aus, ob dies auch einen Krankheitswert hat. Damit diese Bewohner des Darms gefährlich werden können, müssen die normalen Abwehrfunktionen des Körpers schon ganz erheblich in Mitleidenschaft gezogen sein.

Symptome einer Pilz-Infektion im Darm

Häufig vermuten Patienten einen Zusammenhang von sehr allgemeinen Beschwerden oder Symptomen im Magen-Darm-Trakt, einer Überempfindlichkeit oder Allergie gegen Nahrungsmittel, Reizdarm oder Colon irritabile mit einer Besiedelung durch Darmpilze.

Auch eine "Unverträglichkeit" für Zucker oder Kohlenhydrate oder Beschwerden wie Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Erschöpfung, Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen sollen dann mit den Pilzen im Zusammenhang stehen.

Tatsächlich kann man in der Medizin NICHTS ausschliessen, es ist nur nicht sehr wahrscheinlich.

Gerade empfindsame Menschen haben unter länger anhaltenden Stressbelastungen oder Irritationen entsprechende psychische und körperliche Symptome, die auch völlig unabhängig von der Pilzbesiedelung (bzw. dem Nachweis von Candida) auftreten können. Es ist weit wahrscheinlicher, dass die Unsicherheit bezüglich der eigenen Gesundheit, das Aufsuchen verschiedener Therapeuten und die Verunsicherung durch diesen (ach so dramatischen) Befund, gesundheitsbezogene Ängste und sogenannte somatoforme Beschwerden aufrechterhält.

Anders ausgedrückt : Die Beschwerden wären auch ohne den Nachweis der Pilze erklärlich. Die diffuse Diagnostik und wiederholte Therapeutenkontakte verstärken aber die Unsicherheit und damit auch Beschwerden.



Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
soma-pilze-darm Separator Copyright 2003-2014 Web4Health