Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Periode verschieben : Wie kann man die Perioden-Blutung (Menstruation) in Ferien / Urlaub verschieben ? Periode früher oder später bekommen ?

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Periode in Ferien verschieben / früher oder später Periode auslösen

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr Martin Winkler
Erstfassung: 2010-03-24. Geändert: 2011-08-30.

Ich gehe in die Ferien und möchte meine Periode früher auslösen.
Kann man die Perioden-Blutung (Menstruation) verschieben in den Ferien ?

Antwort:

Periode verschieben / früher oder später Menstruationsblutung in Ferien bekommen


Auch wenn hormonelle Verschiebungen der normalen Periodenblutung nicht sinnvoll sind, kann man doch mal im Ausnahmefall eine "künstliche" Periodenblutung auslösen. Hierzu kann Frau sich von der Frauenärztin beispielsweise Norethisteron aufschreiben lassen. Dieses Medikaent nimmt man dann über 6 Tage 2 Tabletten täglich. 2 Tage später kommt dann die Regelblutung.

Eine andere Möglichkeit zum Verschieben der Regel geht wie folgt :

Bei einer übliche Pille sind ja 21 Tage Wirkstoff und dann 7 Tage Placebo bzw. kein Wirkstoff enthalten. Wenn man nun die 21 Tage durchnimmt und anschliessend gleich den nächsten Blister nehmen. Dann tritt auch keine Abbruchblutung nach 28 Tagen auf. Nach Einnahme der letzten Pille dann wieder ganz normal 7 Tage Pause (bzw. Scheinpille).

Dritte Option wäre es, den Zyklus zu verküzen und bis zu 7 Pillen (d.h. 15 bis 21) auszulassen. Dann setzt die Blutung früher ein. Auch hier gilt dann natürlich, dass man 7 Tage Pillenpause oder Scheinpräparat (22-28 hat).

Bei diesen Varianten zum Verschieben des Zyklus bzw. der Periode ist die Verhütungssicherheit immer gegeben !

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
soma-periode-verschieben Separator Copyright 2003-2014 Web4Health