Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Erotikartikel und Sexspielzeug : Wer kauft welche Art von Sexspielezeug und Erotikartikel

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Sexspielzeug: Wer kauft Vibratoren und Erotikartikel?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Geschrieben von: Dr Martin Winkler
Erstfassung: 2014-09-12. Geändert: 2014-11-22.

Studie zu Sexspielzeug und Erotikartikel

Studien bzw. etwas seriösere Untersuchungen zum Thema Sexualität und Partnerschaft ind selten. Eine neue Studie untersuchte nun bei einem Erotikgrosshandel den Verkauf von "sex toys", also Erotikspielzeug und Hilfsmittel beim Sex wie Vibratoren und Erotikspielzeug.

Für die Marktanalyse wurden der Verkauf von über 1 Millionen Erotikartikel und 65000 Kundenbewertungen angeschaut.

Erotikartikel sind ein Markt

Dabei wird schon deutlich, das es ein grossser Markt ist und Erotikartikel sowohl von Männern wie Frauen häufig gekauft wird. Zunehmend eben auch im Onlinehandel. Wobei nahezu Männer und Frauen gleich häufig Sexspielzeug bestellen.

So wurden im Schnitt 59 Dollar pr Eiknauf aufgegeben. Männer gaben dabei etwas 19 Prozent mehr für Erotikartikel aus als Frauen. Und sie legten mehr Wert auf eine sehr schnelle Lieferung am nächsten Tag.

Männer kaufen auch Vibratoren

Etwa die Hälfte der Verkäufe von Frauen bzw. 1/3 der Erotikeinkäufe von Männern machte Vibratoren aus.

Dabei spielt auch der Beziehungsstatus eine Rolle. Single-Frauen kaufen eher Vibratoren als eine Frau in einer festen Beziehung. Erwartungsgemäss kaufen (häufig homosexuelle) Männer eher einen Vibrator / Dildo, wenn sie angeben, in einer Beziehung zu sein.

Gleitmittel weiterer Verkaufsschlager

Offensichtlich spielen Gleitmittel im Sexleben von Männern und Frauen eine gleich grosse Rolle. Sie sind ein weiterer Verkaufschlager bei beiden Geschlechtern.

Sexspielzeug - Frauen sind experimentierfreudiger

Hinsichtlich Sexspielzeug sind Frauen neugieriger bzw. experimentierfreudiger als die Männer. Männern greifen wohl eher zu Sex-Stimulatoren als Frauen.

Befriedigung garantiert ?

Die Rücklaufquote der ausgelieferten Waren mag eine gewisse Aussage über die Zufriedenheit bzw. die Wirkung auf das Sex-Leben geben. Frauen haben mehr Waren zurück geschickt.

Online-Shop für Sexspielzeug und Erotikartikel

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
sex-sexspielzeug Separator Copyright 2003-2014 Web4Health