Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Psychiatrische Klinik : Welche Klinik ist bei psychiatrischen Problemen und Notfällen für mich oder meinen Angehörigen zuständig?

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Psychiatrie : Psychiatrische Klinik in Deutschland

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Martin Winkler
Erstfassung: 05 Jan 2004. Geändert: 19 Mrz 2007.

Wo finde ich die nächste Psychiatrie? Was bedeutet Sektorisierung bei der psychiatrischen Versorgung? Wo finde ich eine wohnortnahe stationäre psychiatrische Hilfe

Antwort:

Psychiatrie

Für die stationäre psychiatrische Behandlung gilt in Deutschland eine möglichst wohnort-nahe Sektorisierung. In aller Regel ist es also vom gemeldeten Wohnort des Patienten abhängig, welche Psychiatrie Klinik für die Erstbehandlung bzw. stationäre Behandlung zuständig ist.

Diese kann man relativ leicht aus dem Telefonbuch ermitteln, in Zweifelsfällen wird der Hausarzt oder natürlich der behandelnde Psychiater oder Psychologe die Anschrift und Telefonnummer einem als "Notfall-Anlaufstelle" zur Verfügung stellen.

Ganz hilfreich und gut gemacht finde ich persönlich, diese Internetkarte von Psychiatrien in Deutschland Karte der Psychiatrien in Deutschland

Ist ein Patient bereits einmal in einer Klinik behandelt worden, so ist in aller Regel auch diese Klinik wieder für die Weiterbehandlung zuständig. Gerade in den Not- oder Wochenenddiensten versuchen bestimmte Patienten (z.b. mit Suchtproblemen bzw. Persönlichkeitsstörungen) die Aufnahme in einer anderen Klinik zu erreichen.

Die Aufnahme in einer Psychiatrie sollte aber eine gezielte Indikation haben, die jeweils vom einweisenden Arzt und den aufnehmenden Kolleginnen und Kollegen der Klinik geprüft wird.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
psy-sector-german Separator Copyright 2003-2014 Web4Health