Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Vaskulaere Demenz HIS Haschinski-Skala zur Unterscheidung zur Alzheimer-Demenz

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Vaskulaere Demenz und Haschinski-Skala

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Erstfassung: 2015-02-08. Geändert: 2015-02-08.

Vaskuläre Demenz

Als hilfreiches Diagnostikinstrument zur Beurteilung, ob eine vaskuläre Demenz durch Gefäßschädigungen / Mangeldurchblutung im Gehirn i Sinne einer Multi-Infarkt-Demenz oder aber eine Demenz vom Alzheimer-Typ vorliegt, hat sich die sogenannte Haschinski-Skala erwiesen

Hachinski Ischämie-Skala (HIS)

Bis 4 Punkte SDAT = Senile Demenz vom Alzheimer-Typ

5-7 Punkte Vaskuäre Demenz / degenerative Demenz

über 8 = Multiinfarkt-Demenz

Die HIS beinhaltet folgende Items:

  • Plötzlicher Beginn (2 Punkte)
  • Schrittweise Verschlechterung (1 Punkt)
  • Wechselhafter Verlauf (2 Punkte)
  • Nächtliche Verwirrtheit (1 Punkt)
  • Persönlichkeit ist eher erhalten (1 Punkt)
  • Depression (1 Punkt)
  • Körperliche Beschwerden (1 Punkt)
  • Emotionelle Inkontinenz (1 Punkt)
  • Anamnestisch Hypertonie (1 Punkt)
  • Anamnestisch Schlaganfall oder Schlaganfälle (2 Punkte)
  • Vorliegen einer extracerebralen Arteriosklerose (1 Punkt)
  • Neurologische Herdsymptome (2 Punkte)
  • Neurologische Herdzeichen (2 Punkte)

Weitere Tests wäre dann der MMSE = Minimal-Mental Status oder das strukturierte SIDAM-Intervie (Strukturiertes Interview für die Diagnose einer Demenz vom Alzheimer-Typ).
Testpsychologisch wird dann ggf. die CERAD-Testbatterie durch einen Neuropsychologen durchgeführt.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
psy-demenz-vaskualere-demenz Separator Copyright 2003-2014 Web4Health