Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Woran erkenne ich eine Demenz?

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Leitsymptome einer Demenz

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: 1. Martin Winkler
Erstfassung: 26 Mrz 2003. Geändert: 05 Jun 2003.

Woran erkenne ich eine Demenz?

Antwort:
Jeder Mensch hat im Alter eine verminderte geistige Leistungsfähigkeit, so dass Gedächtnis und andere kognitive Funktionen nachlassen.

Als Demenz wird eine über die Altersnorm hinausgehende Beeinträchtigung des Gedächtnisses und des Denkvermögens bezeichnet, die zu erheblichen Beeinträchtigungen der Alltagsaktiviäten führt.

Typische Frühsymptome sind uncharakteristisch und häufig erst im Verlauf von mehreren Monaten rückwirkend einer dementiellen Entwicklung zuzuorden:

  • Empfindlichkeit und veränderte Stimmung (niedergeschlagen, affektlabil)

  • Abneigung gegen Neues und Veränderungen

  • leichte Konzentrationsstörungen und Merkstörungen

  • Antriebsminderung und Veränderung von üblichen Gewohnheiten

  • Verarmung der geistigen Fähigkeiten bei gleichzeitiger Bagattelisierung von Einbussen

  • Probleme wesentliche von unwesentliche Informationen zu trennen

  • Weitschwefigkeit oder aber auch Einengung des Denkens

  • sozialer Rückzug

    Im Verlauf wird dann deutlicher, dass besonders die Merkfähigkeit für neue Informationen nicht adäqat in das Kurzzeitgedächtnis aufgenommen werden ("Vergesslichkeit"), oder aber der Zugriff auf frühere Informationen nicht mehr gelingt. Hierbei sind besonders zeitliche Zuorndungen (Zeitgitterstörungen) charakteristisch. Dagegen weisen Orientierungsstörungen für Ort, Zeit und Person bereits auf höhergradige dementielle Syndrome hin.

  • Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
    Anfang Top
    Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
    psy-dementia-symptoms Separator Copyright 2003-2014 Web4Health