Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Venlafaxin Wechselwirkungen und Interaktionen mit anderen Medikamenten

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Venlafaxin Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Erstfassung: 2014-10-26. Geändert: 2014-10-26.

Welche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten muss man bei der Einnahme von Venlafaxin (z.B. Trevilor (R) ) beachten ?
Gibt es Wechselwirkungen von Marcumar mit Trevilor ?

Antwort:
Antidepresiva > Venlafaxin Venlafaxin Wechselwirkungen

Wechselwirkungen / Interaktionen von Venlafaxin (Trevilor (R) mit anderen Medikamenten

Bekannte Interaktionen = Wechselwirkungen von Venlafaxin gibt es besonders mit den sog. irreversiblen MAO-Hemmern wie Jatrosom(R). Dies sind aber eben doch sehr selten eingesetzte Medikamente. Natürlich sollte man auch nicht zeitlich weitere serotonerg wirkende Medikamente (= Selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer oder Johanniskraut verwenden.

Wichtiger sind da schon Wechselwirkungen von Venlafaxin u.a. mit

  • Cimetidine = H2-Blocker für Magenprobleme Der H2-Blocker Cimetidin verursacht zahlreiche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und sollte daher nicht eingesetzt werden.
  • Nicht steroidale Antiphlogistika (NSAID)
    In neueren Untersuchungen zeigte sich ein leicht erhöhtes Blutungsrisiko bei gleichzeitiger Gabe von serotonergen Medikamenten wie Venlafaxin und nicht steroidalen Antiphlogistika. Daher ist vor einer Langzeiteinnahme zu warnen.
  • Warfarin / Gerinnungshemmer
    Eine Blutverdünnung mit Warfarin bzw. Cumarinen könnte bei der gleichzeitigen Einnahme von Venlfaxin das Blutungsrisiko erhöhen
  • Thioridazin Neuroleptika
    Die gleichzeitige Gabe von Venlafaxin mit diesen Neuroleptika der 1. Generation kann zu Herzrhythmusstörungen im Sinne einer Verlängerung der QT-Zeit führen.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
medikamente-venlafaxin-wechselwirkungen Separator Copyright 2003-2014 Web4Health