Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Macht Geld glücklich?

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Macht Geld glücklich?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Martin Winkler
Erstfassung: 01 Apr 2003. Geändert: 01 Apr 2003.

Macht Geld glücklich?

Antwort:
Natürlich scheint es zunächst völlig sinnlos und unmöglich, eine solche Frage beantworten zu wollen. Sicherlich spielt dabei eben auch eine Rolle, ob man selber in wirtschaftlich guten oder schlechten Verhältnissen lebt.

Dennoch gibt es eine ernsthafte wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesem Thema, die versucht Lebenszufriedenheit "messbar" zu machen. Diese Ergebnisse darf man aber sicher nicht verallgemeinern. Der britische Ökonomom Oswald von der Universität Warwick hat über mehrere Jahre den Einfluss von bestimmten Lebensereignissen bei den untersuchten Personen ermittelt. Zuvor wurde untersucht, wie sich finanzielle Veränderungen (z.B. Gewinne, plötzliche Verluste etc) auf die Lebensqualität auswirkten. Die folgende Zusammenstellung gibt an, welchen monatlichen Geldbetrag in Euro Personen jeweils mit bestimmten Ereignissen gleichsetzen würden:

  • -61500 Euro Schwere Erkrankung
  • -34500 Euro Arbeitslosigkeit
  • -21000 Euro Tod des Partners
  • -16500 Euro Trennung vom Partner
  • unverändert Kinder
  • +9000 Euro Ehe

    Vielleicht machten Sie sich mal Gedanken, wie ihre persönliche Rangliste der Werte wäre. Das relativiert dann relativ schnell die Bedeutung des Geldes...

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
life-money-happy Separator Copyright 2003-2014 Web4Health