Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Wo erhalte ich Hilfe bei der Erziehung von Kindern und Jugendlichen?

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Erziehungsberatungssstelle bei Familienkonflikt

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Martin Winkler
Erstfassung: 01 Apr 2003. Geändert: 11 Jan 2004.

Welche Aufgaben hat eine Erziehungsberatung?

Wie kann ich Hilfe von einer Erziehungsberatungsstelle erhalten?

Antwort:
Viele Familien haben grosse Ängste und Vorbehalte Hilfe und Beratung von einer Erziehungsberatungsstelle anzunehmen. Sie befürchten, dass in die Erziehung gewaltsam eingegriffen oder sogar die Kinder aus der Familie genommen werden könnte.

Dabei versteht sich Erziehungsberatung als eine Möglichkeit der Erziehungshilfe, die zum Wohle der Kinder und Familien gesetzlich im Kinder- und Jugendhilfegesetz geregelt ist. Derartige Hilfe ist kostenlos. Unterstützt werden Kinder (0 bis unter 14 Jahre) bzw. Jugendliche (im Alter von 14 bis 18 Jahre, aber auch junge Erwachsene bei Antrag) und ihre Eltern in Fragne der Erziehung. Hier können sehr unterschiedliche Problemstellungen eine Rolle spielen. Seien es Entwicklungs- und Verhaltensstörungen wie z.B. Aggressionen, Prävention von kriminellen Delikten aber auch Beziehungsstörungen oder Ängste und andere psychische Probleme. Als ein häufiges Beratungsfeld gelten sicher die Beratung der Familien bei Trennungen der Eltern. Hierzu werden verschiedene Fachkräfte zusammen arbeiten. Hierzu können Sozialarbeiterinnen, PsychologInnen und ÄrztInnen mit einer speziellen Fachweiterbildung zur Verfügung stehen. Adressen von Erziehungsberatungsstellen in Deutschland

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
child-raise-counselling Separator Copyright 2003-2014 Web4Health