Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Warum schreit unser Kind nachts im Schlaf? Was versteht man unter Pavor nocturnus?

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Pavor nocturnus - Nachtschreck

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Martin Winkler
Erstfassung: 08 Mrz 2003. Geändert: 07 Apr 2003.

Warum schreit unser Kind nachts im Schlaf? Was versteht man unter Pavor nocturnus?

Antwort:
Besonders bei Kleinkindern im Alter von 2 bis 6 Jahren ist ein unvermitteltes Schreien im Schlaf nicht ganz selten. Dieses Phänomen muss überhaupt nicht mit irgendwelchen schlimmen Träumen oder Problemen im Zusammenhang stehen und ist in aller Regel für das Kind völlig harmlos. Dennoch verunsichtert dieser Nachtschreck vor allem die Eltern. Diese Schlafstörung tritt besonders beim Übergang vom Tiefschlaf in einer leichtere Schlafphase auf.

Man sollte oder muss das Kind dann nicht wecken. Meistens hat das Kind auch gar keine Erinnerung an dieses Ereignis. Es ist somit auch nicht ratsam das Kind darauf anzusprechen, weil es dadurch nur unnötig verunsichert wird.

Bleiben sie einfach ein wenig bei ihrem Kind oder lassen sie ein schwachses Licht brennen.

In aller Regel handelt es sich um ein vorrübergehendes Problem. Es besteht also kein weiterer Grund zur Sorge!

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
child-pavor-nocturnus Separator Copyright 2003-2014 Web4Health