Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Spezifische Phobien Einteilung in Tier-Typus Blut-Spritzen-Verletzung-Typus Situativer Typus und Umwelt-Typus

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Spezifische Phobien Einteilung

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Erstfassung: 2015-02-07. Geändert: 2015-02-07.

Wie kann man spezifische Phobien einteilen

Antwort:

Einteilung der spezifischen Phobien

Spezifische Phobien sind extrem häufig. Nicht immer besteht dabei eine Behandlungsnotwendigkeit, wenn keine Einschränkung der Lebensqualität besteht.

Nach dem Auslöser der Angstreaktion kann man die spezifischen Phobien in folgende Typen unterteilen:

  • Tier-Typus
    Spinnenphobie, Schlangenphobie, Vögel (z.B. Taubenphobie), Ratten, Hunde Würmer.... Typisch ist hier, dass entweder negative Erfahrungen (Konditionierung) oder aber auch eine alarmierende Information zum Auftreten der Angst geführt hat.

  • Blut/ Spritzen-Verletzungs-Typus

    Eine Spritzenphobie oder aber die Angst vor Blut oder einer sonstigen Verletzung sind auch sehr häufige Furchtreaktionen (beispielsweise eine Ohnmachtsreaktion bei der Blutabnahme oder bei einer Spritze zur Tetanusprophylaxe oder Betäubung beim Zahnarzt

  • Situativer Typus

    Die Klaustrophobie wäre ein Beispiel für eine spezifische Phobie von diesem Typus. Hier ist die Angst vor Enge in einem Fahrstuhl oder Tunnel eine anschauliche Situation. Aber auch Flugangst gehört zu den spezifischen Phobien.

  • Umwelt-Typus

    Hier wäre exemplarisch die Höhenangst, Angst vor Dunkelheit, Wasser (z.B. Schwimmen) oder Gewitter zu nennen

  • Sonstige Typen

    z.B. Angst vor Übelkeit und Erbrechen (Emetophobie), Schwindel (z.B. phobischer Attacken-Schwank-Schwindel

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
anx-spezifische-phobie-einteilung Separator Copyright 2003-2014 Web4Health