Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Prüfungsangst ist die Angst vor einer negativen Leistungsbewertung bzw. einem Blackout in einer Prüfungssituation. Hilfe zur Selbsthilfe bei Angst vor dem Versagen in der Prüfung

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Prüfungsangst

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr. Martin Winkler
Erstfassung: 2008-01-24. Geändert: 2013-11-14.

Was kann man gegen Prüfungsangst tun?

Antwort:

Gesundheitsportal >Symptome > Prüfungsangst

 

 
 

 

Prüfungsangst


Angst vor Prüfungen haben vermutlich fast alle Schüler oder andere Betroffenen in einer Situation, in denen die eigene Leistungsfähigkeit bewertet werden muss. Eine Anspannung oder auch "Panikgefühl" kurz vor wichtigen Prüfungsterminen ist also nicht ungewöhnlich. Eine Menschen leiden jedoch trotz ausreichend langer und guter Vorbereitung und eigentlich vorhandenem Wissen an einer Angststörung, die dann in der konkreten Prüfung aufgrund von Angstsymptomen die Anwendung des Wissens verhindert.

Auch wenn Prüfungsangst keine psychische Störung im Sinne der Diagnosesysteme DSM-IV oder ICD 10 darstellt, so kann durchaus Krankheitswert erreicht werden.

Typisch für Angststörungen ist dabei, dass die angstbesetzte Situation selber häufig gar nicht erst aufgesucht wird, d.h. die Vermeidung der Prüfung oder aber Angstsymptome "Blackout" vor der Prüfung direkt auftritt.


 

Hilfe zur Selbsthilfe bei Prüfungsangst

Häufig stellt sich das Problem der Prüfungsangst als eine Reaktivierung eines "alten" und immer wieder kehrenden Gefühls dar. Die Befürchtung wieder einen Blackout zu haben bzw. sein eigentliches Potential nicht abrufen zu können blockiert dann. Hier kann ein neuartiges und sehr einfaches Therapieverfahren helfen, dass Gefühle bzw. Blockaden in innere Bilder übersetzt und dann mit Augenbewegungen (wie bei EMDR) bzw. Rechts-Links-Stimulation be- und verarbeitet.

Mehr unter Prüfungsangst wirksam behandeln

Im Gegensatz zu kurzfristig vielleicht wirksamen Methoden des Neurolinguistischen Programmieren (NLP wird hierbei eine belastungsstabile Hilfe vermittelt, die dann auch bei ähnlichen Anforderungssituationen (Reden, Auftritte etc) hilfreich sein wird. Definition Pruefungsangst

 

Online-Ratgeber Prüfungsangst 
 

Häufige Fragen und Antworten zum Thema Prüfungsangst 

  • Was verursacht das Problem?
  • Bin ich allein? Wie sieht meine Erfahrung aus im Vergleich zu den Erfahrungen anderer Patienten?
  • Kann ich irgendetwas tun, um das Problem zu bessern?
  • Was ist der Zweck der vorgeschlagenen Untersuchungen?
  • Welches sind die unterschiedlichen Behandlungsoptionen mit Medikamenten bei Prüfungsangst  ? 
  • Welche Psychotherapie-Möglichkeiten gibt es bei Prüfungsangst
  • Welche Vorteile werden durch die Behandlung wahrscheinlich erzielt?
  • Was sind die Risiken /unerwünschten Wirkungen / Nebenwirkungen dieser Behandlung?
  • Ist es notwendig, dieses Problem zu behandeln? Was passiert  ohne Behandlung
  • Wird die Behandlung die Symptome mindern?
  • Wie lange wird es bis zur Wiedererlangung der Gesundheit dauern?
  • Welche Auswirkung wird die Behandlung auf meine Empfindungen, Gefühle und seelisches Befinden haben?
  • Welche Wirkung wird die Behandlung auf mein Sexualleben haben?
  • Wie wird mein Risiko für erneute Rückfälle / Krankheit beeinflusst?
  • Was müssen diejenigen wissen, die mich betreuen?
  • Was kann ich machen, um die Gesundung zu beschleunigen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es für die Rehabilitation?
  • Gibt es Beratungsmöglichkeiten für sozialrechtliche Fragen wie z.B. Auswirkungen einer Berentung / berufliche Wiedereingliederung etc?
  • Wo kann ich mehr Informationen über das Problem oder über die Erkrankung erfahren?
  • Gibt es in meiner Region Selbsthilfegruppen für Manie bzw. bipolaren Erkrankungen 

Sollten Sie eine individuelle Beratung bzw. Hilfestellung bei diesen Fragen rund um das Thema Prüfungsangst  online per chat oder email  bzw.  am Telefon wünsche, so stehen Dipl.-Psychologen zur Beratung bereit : 

 

 

Weitere Fachinformationen für Ärzte und Patienten zur Diagnostik und Behandlung von Prüfungsangst 

 

Weitere Fachinformationen bzw. empfehlenswerte Webseiten zum Thema Prüfungsangst   (Webseite medinfo)

 

 

Weitere Suchmöglichkeiten zu Gesundheitsinformationen zum Thema Prüfungsangst / Versagensängste / Performanceangst 

 


 

 

Prüfungsangst  : Definition, ,Ursachen, Häufigkeit Beschwerden / Symptome / Diagnostik / Behandlung Medikamente Leitlinien/ Alternativmedizin bei Prüfungsangst   /Webseiten und Blogs / Selbsthilfe / / Expertenrat / Bücher zum Thema Prüfungsangst 
Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
anx-pruefungsangst Separator Copyright 2003-2014 Web4Health