Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Strattera ist ein Noradrenalin Wiederaufnahme Hemmer zur Behandlung von ADHS bei Kindern und Erwachsenen

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Wie wirkt Strattera (R) Atomoxetin

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr Martin Winkler
Erstfassung: 2014-01-15. Geändert: 2014-01-15.

  • Wie wirkt Strattera eigentlich ?

Antwort:
Gesundheits-Portal > ADHS Therapie > Strattera

Wie wirkt Strattera ?

Der Wirkstoff Atomoxetin gehört zu den sogenannten selektiven Noradrenalin-Wiederaufnahme-Hemmern. In geringerm Ausmaß wird auch (eher indirekt) die Verfügbarkeit von Dopamin erhöht.
Noradrenalin ist ein Botenstoff im Gehirn, der für die Signalübertrag wichtig ist und besonders im Zusammenhang mit Aufmerksamkeit und Impulsivität, aber auch der Emotionsregulation, eine Rolle bei ADHS spielt.
Ein Noradreanlin-Wiederaufnahe-Hemmer blockiert ein Transportsystem in den Zellen, das quasi eine Art Recycling des Botenstoffes mit einem Rücktransport in die Zelle steuert. Durch die Blockade steht mehr Noradrenalin für die Signalübertragung und Hirnfunktion zur Verfügung.

Strattera ist also kein Psychostimulans, sondern wird zu den Antidepressiva gezählt. Eine so unmittelbare Wirkung wie bei den Psychostimulanzien Methylphenidat bzw. Amfetamin ist also nicht zu erwarten. Es dauert in aller Regel einige Zeit (mehrere Tage bis zu 10 Wochen) bis eine gute Wirkung zu beobachten bzw. selber zu spüren ist.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
adhd-strattera-how Separator Copyright 2003-2014 Web4Health