Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: ADHS Verhaltenstherapie bei ADHS im Erwachsenenalter. Informationen zum Freiburger Konzept nach Hesslinger / Philippsen und der Kognitiven Verhaltenstherapie bei ADHS im Erwachsenenalter nach Safren

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

ADHS Verhaltenstherapie bei ADHS / ADS im Erwachsenenalter

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Erstfassung: 06 Dez 2009. Geändert: 06 Dez 2009.

Wo findet man eine Verhaltenstherapie bei Erwachsene mit ADHS?

Was ist das Freiburger-Konzept bei ADHS ?

Antwort:

Verhaltenstherapie für ADHS -Erwachsene

Im Rahmen einer multimodalen Therapie einer Einfachen Aufmerksamkeitsstörung (ADHS / ADS) bei Erwachsenen wird auch oder gerade eine Verhaltenstherapie empfohlen. Leider ist es ausgesprochen schwierig, hier Therapeuten zu finden.

Derzeit werden neben einer sog. Psychoedukation bzw. Informationsvermittlung (zum Selbst-Coaching) überwiegend 2 manualisierte Therapieprogramme verwendet :

Freiburger Konzept der ADHS-Behandlung von Hesslinger / Philippsen

Dieses gruppenorientierte Therapieprogramm wird derzeit im Rahmen einer grösseren Vergleichsstudie an mehreren Kliniken ambulant angeboten. Es handelt sich um ein verhaltenstherapeutisches Gruppenprogramm, das ursprünglich als sog. Fertigkeitentraining / Skills-Training für Borderline-Patientinnen entwickelt wurde. Die dialektisch-behaviorale Therapie nach Marsha Linehan hat allerdings neben dem Fertigkeitentraining obligat auch Einzeltherapie, so dass man auch bei diesem Gruppenprogramm sicher zusätzliche Einzelpsychotherapie empfehlen sollte.

Kognitive Verhaltenstherapie der ADHS bei Erwachsenen nach Safren

Eher für die Einzeltherapie gedacht - aber auch gruppentherapeutisch gut anwendbar - ist ein Verhaltenstherapieprogramm von Prof Safren und Mitarbeitern, das zwischenzeitlich auch als deutsches Manual für Erwachsene mit ADHS auf dem Markt ist. Hier wurden Patienten zunächst befragt, in welchen Bereichen des Alltags Probleme auftreten und hieraus Therapiemodule entwickelt.

Beide Programme werden meistens zusammen mit einer Medikation empfohlen, d.h. die Verhaltenstherapie ersetzt nicht die Medikation. Häufig wird auch nach der Therapie ein weiteres Coaching erforderlich bleiben.

Workshop zur Verhaltenstherapie bei ADHS im Erwachsenenalter

Da es für viele Betroffene im Erwachsenenalter nahezu unmöglich ist, therapeutische Begleitung zur Medikation zu erhalten, planen wir für 2010 Workshops für Erwachsene mit ADHS, die ein verhaltenstherapeutisches Konzept mit zusätzlichen Bausteinen u.a. zum Kommunikationstraining und Umgang mit emotionalen Schwankungen / Konflikten / Aggressionen ermöglichen soll. Dr. Martin Winkler hat mehrjährige Erfahrung in der verhaltenstherapeutischen Behandlung (und Medikation) von Erwachsenen mit ADHS. Weitere Informationen hierzu unter Verhaltenstherapie bei ADHS im Erwachsenenalter">

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
adhd-cbt-adult Separator Copyright 2003-2014 Web4Health