Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Cannabis Nachweis Zeiten im Urintest für Haschisch THC

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten 

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Wie lange ist Cannabis (THC) im Urintest nachweisbar ?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr Martin Winkler
Erstfassung: 2018-02-16. Geändert: 2018-02-16.

Wie lange ist Cannabis oder Haschisch im Urintest nachweisbar

Antwort:

Nachweis-Zeiten von Cannabis im Drogentest

Gerade vor einer Testung bei der Polizei oder beispielsweise einer Einstellungsuntersuchung fragen sich viele Cannabis-Konsumenten, wie lange der Nachweis von THC bzw. Cannabis-Bestandteile eines Joint wohl im Test möglich ist.

So einfach ist diese Frage leider gar nicht zu beantworten.

Die Drogennachweismethoden der Urintest beruhen ja auf dem Nachweis von THC im Urin. THC wird aber auch in den Fettzellen des Körpers abgelagert. Es dauert daher, bis dann auch der THC-Anteil aus den Fettzellen abgegeben ist.

Je länger man schon konsumiert, desto grösser wird der Anteil sein, der in den Fettzellen ablagert ist. Und daher wird dann auch die Nachweiszeit bzw. die Ausscheidung von THC im Urin verlängert sein.

Einmaliger Joint (Erstkomsument)

Wer zum ersten Mal bzw. ganz selten auf einer Party einmal einen Joint gezogen hat, bwi dem ist nach 4 Tagen nach dem Konsum kein THC mehr im Urin zu erwareten. Dann wäre man auf der sicheren Seite für einen Test

Häufiger Konsum von Haschisch / Cannabis

Wer einen häufigen Konsum von THC-Bestandteilen hat, wird bis zu 10 Tage nach dem letzten Konsum möglicherweise noch einen positiven Urin-Test haben

Starker Dauerkonsum

Dauerkonsumenten müssten damit rechnen, dass 1 bis 2 Monate nach dem letzten Konsum noch THC im Urin nachweisbar ist.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
add-cannabis-urintest Separator Copyright 2003-2017 Web4Health