Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Diskussionsforen
  Forum Psychologie und Psychosomatik
  Wie werde ich wieder die Alte? Depression?

KOM2002 (plain)  Wie werde ich wieder die Alte? Depression?

Reply to Messages in thread:

reply Wär´s nicht langsam fällig, die Neue zu werden? , Franz Josef Neffe , 21 Jul 2012 08:17
reply Re: Wie werde ich wieder die Alte? Depression? , Mia , 02 Feb 2012 22:01
Wie werde ich wieder die Alte? Depression?
From: ------
Date: Thu, 26 Jan 2012 11:27:11 +0100
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

plain
Hallo,
ich weiß nicht wie ich richtig anfangen soll. Seit Sommer letzten Jahres habe ich eine gedrückte Stimmung. Ich fühle mich leer und traurig. Habe das Gefühl nichts macht mir mehr Spass und andere sind von mir genervt. Dazu muss ich sagen, in dem Sommer, löste sich unsere zwei Mädels-WG auf, weil ich mit meinem Freund zsuammen zog. Meine (beste) Freundin zog mit einer Freundin von mir zusammen. Und nun ja - drei sind einer zuviel. Das Verhältnis hat sich geändert. Sie machen alles zusammen, ich bin außen vor. Habe auch das Gefühl sie nehmen mich nicht ernst oder sind genervt von mir. Ich weiß, ich habe Verlustängste, aber das hatte ich schon immer seit dem Tod meiner Eltern vor 19 Jahren. Ich habe Angst enge Vertraute zu verlieren und allein zu sein. Nichts macht mir mehr Spass. Ich versuche es auch immer jeden Recht zu machen, was ja nicht imemr geht. Ich habe das Gefühl manche haben keinen Respekt vor mir oder ich bin nur ein Nervenbündel für sie.
Meine Freundin meinte ich sei zickig geworden. Das kann schon sein. Ich bestreite es auch nicht. Es hat sich ein wenig gebessert gehabt, aber nun ist es wieder schlimmer geworden. Meine Freundinnen sagen mir nicht mehr, wenn sie was machen. Andere Freunde ziehen sich von mir zurück oder ich bin es vielleicht auch einfach nur. Wie komme ich nur wieder an mein altes Ich? Wie hab ich wieder Spass an Dingen die mir früher Spass gemacht haben? Mit meinem Freund klappt es eigentlich ganz gut, aber auch erst seit dem wir richtig geredet haben, er ist langsam genervt von meinen negativen Gedanken und ich frage mich was hat das noch für einen Sinn, bin ich so schrecklich geworden.
Als meine Mama im Sterben lag, begann mich mein Onkel sex. zu missbrauchen. Ich hab ihn zum Glück nicht oft gesehen, weil sie weiter wegwohnen, aber ich musste mal eine Woche dort bleiben und das war Horror. Oft erinner ich mich an die Ereignisse. Ich bin nun 28 Jahre alt und habe das Gefühl mein Leben nicht auf die Reihe zu bekommen.
Wie werde ich nur wieder wie früher? Habe ich Depressionen oder bin ich einfach unleidig?
Vielen Dank
Mel

How much is 1 + 7 :
Write Reply to Att leva bra och må bra

Author or secret name (pseudonym):
Subject:
Language:
Enter the text...  Plain Text  Guess  HTML

plain
Plain text
reply
Reply
happy
Happy
sad
Sad
angry
Angry
question
Question


You are not logged in
Today's date: Sat, 24 Aug 2019 07:24:52 +0200
KOM 2002