Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Fragen an die Experten
  Frage an einen Arzt / Psychiater / Sexualtherapeuten / (Verwenden Sie das Formular oben, nicht die Form unten.)
  Arbeitsfähigkeit
  Re: Arbeitsfähigkeit

KOM2002 (reply)  Re: Arbeitsfähigkeit

Re: Arbeitsfähigkeit (Reply to: 129725 from ****** )
From: ******
Date: Fri, 5 Sep 2008 15:49:18 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

reply
Ich weiss nicht genau, was ihre Frage ist. Rein formal gesehen, sind sie vermutlich arbeitsfähig im Sinne der sozialmedizinischen bzw sozialrechtlichen Kriterien. Diese sind für Arbeitslose so definiert, dass man irgendeine Tätigkeit in einem zeitlichen Rahme von 3 h am Tag ausüben können müsste.

Wenn man nun die Erwartung hat, dass man diese Arbeit nicht lange durchhält, ist dies kein Kriterium für Arbeitsunfähigkeit. In ihrem Fall scheint es ja auch eher so zu sein, dass die Fähigkeit zur Tagesstrukturierung und Umgang mit Anforderungen / Konflikte / Erwartungen etc. gestört ist und sie befürchten, andere Menschen oder sich selbst (erneut) zu enttäuschen. Hier kann es sein, dass eine weitere ambulante und / oder stationäre Behandlung erforderlich wird.

Welche Form der Behandlung sinnvoll ist, kann ich über das Internet natürlich nicht abschätzen. Hier wäre ein Gespräch mit dem Hausarzt und / oder einer psychiatrischen Institutsambulanz hilreich. Es könnte z.B. sein, dass eine Rehabilitationsmaßnahme z.B. in einer RPK Einrichtung zum Wiedererlernen einer Tagesstrukturierung bzw. Steigerung der Alltagsbelastungsfähigkeit und Berufserprobung erforderlich ist. Aber wie gesagt, dafür muss man die konkreten Rahmenbedingungen kennen.

How much is 9 + 4 :
Write Reply to Archive 291119

Author or secret name (pseudonym):
Subject:
Language:
Enter the text...  Plain Text  Guess  HTML

plain
Plain text
reply
Reply
happy
Happy
sad
Sad
angry
Angry
question
Question


You are not logged in
Today's date: Mon, 29 Nov 2021 18:31:12 +0100
KOM 2002