Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Fragen an die Experten
  Frage an einen Arzt / Psychiater / Sexualtherapeuten / (Verwenden Sie das Formular oben, nicht die Form unten.)
  Hypochonder
  Re: Hypochonder
AKTUELL:
WEITER


THEMEN

KOM2002 (plain)  Hypochonder

Thread Messages in thread:

reply Re: Hypochonder , ****** , 14 Feb 2007 21:11
plain Hypochonder , ****** , 11 Feb 2007 12:27
 93315. To top of pageTop   Next message down
Hypochonder
From: ******
Date: Sun, 11 Feb 2007 12:34:38 +0100
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

plain
Guten Tag!
ich leide schon länger an einer Angsterkrankung,hatte aber eigentlich alles im Griff.Seit längerem habe ich aber wieder die Befürchtung etwas ernsthaftes zu haben.Meine Frage ist: Habe bis jetzt immer einen normalen Blutdruck gehabt,doch seit einiger Zeit ist er immer erhöht.Meistens so um 120 zu 95 oder 98.Auch der Puls ist morgens beim aufstehen schon bei 110. Habe auch tagsüber leichte sehstörungen.(kann zwar alles sehen,doch um so länger ich versuche mich zu konzentrieren wird es leicht unscharf. kann das von der ständigen Sorge um den eigenen Körper kommen?
Mit freundlichem Gruß
 93542. To top of pageTop Previous message Previous message  
Re: Hypochonder (Reply to: 93315 from ****** )
From: ******
Date: Wed, 14 Feb 2007 21:11:55 +0100
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

reply
Ja und Nein.
Die von ihnen geschilderten Symptome sind gut mit den normalen (physiologischen) Schwankungen von normalen Körpervorgängen und die selektive (krankheitsbezogene) Wahrnehmung von kleinen Veränderungen zu erklären. Allerdings kann man natürlich auch nicht ausschliessen, dass dahinter mehr steckt (etwa ein beginnender Bluthochdruck). Wichtig ist es, regelmässige (etwa halbjährliche) ärztliche Kontrollen zu machen und nicht "notfallmässig" bei jeder Veränderung den Notdienst zu alarmieren.

Das gibt ihnen die Sicherheit, dass nichts übersehen wird ohne in ständiger Angst vor Krankheiten leben zu müssen.

You are not logged in
Today's date: Wed, 24 Jan 2018 00:19:40 +0100
KOM 2002