Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Fragen an die Experten
  Frage an einen Arzt / Psychiater / Sexualtherapeuten / (Verwenden Sie das Formular oben, nicht die Form unten.)
  Lebensmut
AKTUELL:
WEITER


THEMEN

KOM2002 (question)  Lebensmut

Thread Messages in thread:

reply Re: Lebensmut , ****** , 26 Sep 2009 17:23
question Lebensmut , ****** , 26 Sep 2009 01:09
 141992. To top of pageTop   Next message down
Lebensmut
From: ******
Date: Sat, 26 Sep 2009 01:09:46 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

question
Hallo.

Ich will Sie wirklich nicht nerven, aber ich
kann mich nur auf diese weise bei einem
Psychologen melden, ich hab große Angst
Das dies an die öffentlichkeit gerät. Ich will
nicht meinen komoletten lebenslauf hier erzählen,
Ich hab proleme mit mir, ich hab tierische wut
Auf mich, tag für tag. Mein hass geht nur weg,
Wenn ich mir in den oberarm schneide, es
Ist kein platz mehr zum schneiden, da die narben
So fett geworden sind, dass ich auf dem anderen
Anfagen musste. Meine eltern Sind erfolgreiche bekannte
Geschäftsläute in deutschland deshalb hab
Ich angst das dies an die öffentlichkeit kommt. ich hab angst
zum psych. zu gehen. Und werde es auch nie tun. Ich hab dieses
Miese gefühl bereits 3 jahre in mir.und meine kraft schwindet immer
Mehr, unter alkohol hab ich des öfteren versucht mich mit tabl. .....
doch ich bin wieder aufgwacht am nächsten morgen. ich weis
Nicht was MIT mir ist, ich hab Geld, ich seh gut aus meines achtens
, und ich hab keinen mut mehr. Ich hab nen guten job. Ich hab tolle freunde,
Ich spiel akkustik gitarre in ner tollen band.aber ich hab wut, wut in
Mir, wut auf alles.ich trink immer mehr, dass macht es besser für einige
Stunden,danach ist wieder alles kalt. Ich mag es auch nicht wenn freunde und
Freundinnen länger bei mir zu besuch sind, ich weis nicht warum, auch wenn
Ich bei meinen freunden oder freundinnen bin halt ich es nicht lang aus,
Dann muss ich alleine sein wieder.ich hab angst wie es weitergeht, ich darf meine
Arbeit dadurch nicht gefärden. Ich muss irgend welche Tabletten finden die mein
Gefühl in mir unterdrücken, gibt es da was rezeptfrei? ich kann nicht ausführlicher Schreiben.können sie mir einen tipp geben? ich hab versucht mehr sport zu treiben aber es hilft nicht.ich renn und renn jeden Tag nach Feierabend 3 Kilometer.


 142007. To top of pageTop Previous message Previous message  
Re: Lebensmut (Reply to: 141992 from ****** )
From: ******
Date: Sat, 26 Sep 2009 17:23:53 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

reply
Hallo ! Das geht eindeutig über die Möglichkeiten einer Onlineberatung hinaus. Du hasst eine schwere seelische Problematik, möglicherweise aufgrund traumatischer Erfahrungen. Das "Ausblenden" von negativen Gefühlen und Spannungen bzw. das selbstverletzende Verhalten kann man nicht mit Tabletten oder einem simplen Rat zum "anders Leben" verändern. Hier wird eine längerfristige mehrgleisig angelegte Psychotherapie (ggf. auch stationäre Behandlung) erforderlich sein. Wenn Du schon so nicht den Mut aufbringen kannst, dich an deine Eltern zu wenden solltest Du dich an andere Vertrauenspersonen wenden.

Wenn das so nicht möglich ist, solltest Du Dich zumindest telefonisch an eine Vertrauensperson wenden, die mit dir einen Plan für das weitere Vorgehen aufbaut. Beispielsweise unter https://www.kijumail.de/kummerkasten/nutzer/zeigeAnmeldung findest Du so eine Möglichkeit


You are not logged in
Today's date: Thu, 19 Oct 2017 18:20:57 +0200
KOM 2002