Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Fragen an die Experten
  Frage an einen Arzt / Psychiater / Sexualtherapeuten / (Verwenden Sie das Formular oben, nicht die Form unten.)
  Ich kann es einfach nix aus meinen kopf schmeissen
  Re: Ich kann es einfach nix aus meinen kopf schmeissen
AKTUELL:
WEITER


THEMEN

KOM2002 (plain)  Ich kann es einfach nix aus meinen kopf schmeissen

Thread Messages in thread:

reply Re: Ich kann es einfach nix aus meinen kopf schmeissen , ****** , 09 Sep 2009 22:25
reply Re: Ich kann es einfach nix aus meinen kopf schmeissen , ****** , 24 Jul 2009 11:28
plain Ich kann es einfach nix aus meinen kopf schmeissen , ****** , 24 Jul 2009 02:27
 140140. To top of pageTop   Next message down
Ich kann es einfach nix aus meinen kopf schmeissen
From: ******
Date: Fri, 24 Jul 2009 02:27:22 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

plain
ich weis nicht warum ich so bin, ich möchte endlich abschalten und nicht an zukunft oder an vergangenheit denken. ich möchte nur diesen zeit gegenwahrt jetzt erleben also ich meine jetzt nicht nur hier also algemein wenn ich draussen bin oder so. mein kopf ist irgend wo anders... keine ahnung... ich denke zu viel aber ich will es nicht ich mache mich selbst damit kapput das merke ich auch... was soll ich den machen? um alles zu vergessen einfach nicht an morgen zu denken....lachen und vergagenheit vergessen.. warum kann ich das nicht... ich möchte auch lachen und dabei an nix anderes denken.. aber geht nicht... wenn ich mit irgend jemand bin (mutter/freundin) dann nur für wenigen sekunden ist es weg aber direkt dannach ist es wieder drin was es ist weis ich nicht.. diese gefühl die mich einfach festhaltet und nicht los läst....was muss ich machen was soll ich machen..gibt es keinen anderen möglichkeit ausser phychotherapie direkt hin zu gehn? geht es nicht mit irgend welchen tabletten weg? konten sie mir sagen welche tabletten ich zu mir nehmen soll. konnten sie mir welche tipps gebennn.. ich werde auf ihren mail warten (bin total kapput will nur 1garm lebenslust haben nix nixx ist daa nix ist so wie es sein sollte)ich schreibe zum ersten mal ich rede über das so offen mit ein anderen menschen. ich hoffe sie schreiben was irgend was...

 140147. To top of pageTop Previous message Previous message Next message down
Re: Ich kann es einfach nix aus meinen kopf schmeissen (Reply to: 140140 from ****** )
From: ******
Date: Fri, 24 Jul 2009 11:28:14 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

reply
Nein, so einen Ausschalter für die Vergangenheit bzw. Gefühle und Gedanken gibt es nicht. Tabletten helfen da in aller Regel auch nicht (wenn es sich nicht um psychotische Symptome oder Merkmale einer schweren Angststörung oder Depression handelt). Wobei wir schon am Punkt wären : Derzeit ist doch völlig unklar, wo das Problem liegt, oder ? Grübeln und Gedankenrasen entsteht immer dann, wenn man entweder keine Lösungen vor Augen hat oder aber zu viele Dinge gleichzeitig im Kopf rumschwirren. Dafür kann es auch wieder viele Ursachen geben.

In einer Psychotherapie könnte man es ordnen und damit "ruhiger" oder klarer sehen.
Andere Möglichkeiten (als Zwischenlösung)
Gedanken aufschreiben (besonders abends)
Unruhe Gefühl kreativ in Gedichten / Musik / Kunst ausleben
Sport
Mit anderen Menschen reden und in Kontakt treten.
Achtsamkeitsübungen = Auf andere Wahrnehmungen wie Hören / Sehen / Fühlen etc. speziell achten
Positive Dinge machen

Aktiv werden ! Das könnte auch heissen, mit einem Hausarzt oder einem Psychiater reden !

Los jetzt, es lohnt !

M. Winkler

Online Ratgeber Psychologie

 141403. To top of pageTop Previous message Previous message  
Re: Ich kann es einfach nix aus meinen kopf schmeissen (Reply to: 140140 from ****** )
From: ******
Date: Wed, 9 Sep 2009 22:25:28 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

reply
Ich habe das selbe Problem gehabt manchmal sind es kurze Phasen wo du glaubst es ist vorbei jedoch holen dich deine Sorgen wieder ein. Dann sind es längere Zeiten wo du glaubst endlich aus diesem Teufelskreis entwichen zu sein, aber es bleibt ein immerwährendes schwarzes Loch.

DOCH MUSS MAN AUSPASSEN WOHIN MAN MIT SEINEN GEDANKEN GEHT SONST TRITT MAN MAL DANEBEN UND FÄLLT UND FÄLLT.

Sobald ich merke "hey was denkst du, bist du krank" schnapp ich mir mein Mountainbike und power mich voll aus mit der richtigen Musik kann das Wunder bewirken.
Eine Musik die ordentlich Druck macht, Tekkno ist bei mir ideal aber das sollte jeder für sich entscheiden.


Du musst eben wissen das du etwas schaffen kannst. Anfangen und BEENDEN.

Zeig dir selber das du etwas wert bist.

Wenn du diese Schwere Phase überwunden hast, dann geht es voran SOLDAT.

BLICKE NIEMALS ZURÜCK.

AKZEPTIERE DAS UNVERMEIDBARE!


FILMTIPP: REVOLVER Jason Stathan
BUCHTIPP: SORGE DICH NICHT LEBE Dale Carnegie

You are not logged in
Today's date: Sat, 18 Nov 2017 09:13:20 +0100
KOM 2002