Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Fragen an die Experten
  Frage an einen Arzt / Psychiater / Sexualtherapeuten / (Verwenden Sie das Formular oben, nicht die Form unten.)
  Das Leben wird mir zu viel
AKTUELL:
WEITER


THEMEN

KOM2002 (sad)  Das Leben wird mir zu viel

Thread Messages in thread:

reply Re: Das Leben wird mir zu viel , ****** , 20 Aug 2009 11:15
sad Das Leben wird mir zu viel , ****** , 19 Aug 2009 18:31
 140654. To top of pageTop   Next message down
Das Leben wird mir zu viel
From: ******
Date: Wed, 19 Aug 2009 18:31:02 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

sad
Sehr geehrte Damen und Herren!


Also meine Symptome sind Lustlosigkeit, keinen Sinn mehr im Leben sehen, bin immer müde, Agressionen, habe immer Gedanken im Kopf, sehe alles nur pessimistisch...

Ich kann es auch gar nicht ordnen....

Mögliche Gründe.... Kindheit: kein Erfolgserlebnis da 2mal Schule abgebrochen!und alles was damit in Verbindung steht
habe dann eine normale Aussbildung gemacht...habe aber keine Ahnung ob mir das Spaß macht! wollte immer ins Ausland gehen...kann aber nicht sagen was ich will! ich weiß einfach nichts mehr!

Wollte vor kurzem ein Fitnesscenter besuchen und anstatt da vorbei zu sehen bin ich lieber noch im Bett geblieben! auch bei anderen Dingen so..

Vielleicht kommt es von dem weil vor 4 Jahren mein Bruder sehr plötzlich verstorben ist oder weil jetzt mit meiner Ex endgültig Schluß ist!

Ich glaube aber nicht das das jetzt alles mit meiner Ex zusammenhängt! ist einfach eine komplett komische Geschichte!
Das es nicht einfach ist ok aber das mir nach 7 Monaten das alles noch mal so dermaßen in den Kopf schiest!

Und das was ich als Symptome bezeichnet habe, hatte ich vorher schon!


Ich glaub ich dreh durch! kann einfach nicht abschalten! möchte am liebsten alles löschen in meinem Kopf und mich für ein Jahr auf einen einsame Insel begeben..


Ich bitte Sie um Ihren Rat!

 140673. To top of pageTop Previous message Previous message  
Re: Das Leben wird mir zu viel (Reply to: 140654 from ****** )
From: ******
Date: Thu, 20 Aug 2009 11:15:26 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

reply
Sie sollten sich unbedingt in psychiatrische oder psychologische Behandlung begeben. Hier kann man besser einschätzen, ob es sich um eine depressive Episode bzw. wiederkehrende Depressionen handelt oder aber eine andere Störung des Selbstwertes.

Alltagsbelastungen können natürlich schlauchen bzw. frustrieren. Wenn man dann in der Kindheit und Jugend jede Menge emotionale Belastungen erlebt hat, kann die Aufarbeitung schwierig sein. Es gibt aber medikamentöse und psychtherapeutische Hilfe, die in absehbarer Zeit eine Änderung herbeiführen kann.

Einen "Aus-Schalter" für das Gehirn gibt es ebenso wenig wie einen einfachen Rat. Werden Sie aktiv und sprechen sie mit ihrem Hausarzt über die Problematik bzw. lassen sich an einen Psychiater oder Facharzt für psychotherapeutische Medizin weiterleiten.

You are not logged in
Today's date: Mon, 20 Nov 2017 08:36:31 +0100
KOM 2002