Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Fragen an die Experten
  Frage an einen Arzt / Psychiater / Sexualtherapeuten / (Verwenden Sie das Formular oben, nicht die Form unten.)
  Bondage und Leder

KOM2002 (plain)  Bondage und Leder

Reply to Messages in thread:

reply Re: Bondage und Leder , ****** , 13 May 2009 17:28
Bondage und Leder
From: ******
Date: Tue, 12 May 2009 21:30:54 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

plain
Hallo,

mein Mann steht auf Bondage und Leder, ich weiss das schon länger, aber wusste nicht wie groß das Ausmaß ist.

Ich habe es mit ihm auch praktiziert, jedoch fühlte ich mich, aufgrund der Tatsache dass wir so wenig Sex hatten, immer irgendwie minderwertig dabei. Als wenn ich ohne Leder und Fesseln nicht gut genug wäre. Er bestritt das immer und sagte es läge an meiner Ablehnung, die ich aber so garnicht habe. Es kann aber doch nicht sein, dass ich mich jedesmal verkleiden muss wenn ich mal mit meinem Mann schlafen will, und so passierte eben recht wenig, eins kam zum anderen.

Jetzt habe ich letztes Jahr entdeckt dass er seit Jahren!!! im Internet Bondagevideos ansieht und ihm gesagt, er solle mich nicht ausschliessen und uns gemeinsam darantasten, denn, wenn es soweit war, fand ich es auch erotisch.

Nun, es passierte wieder nichts, bis ich letzte Woche rausfand, dass er mich belügt, nein er habe kein youtube Konto, schwupps am nächsten tag hatte er es heimlich gelöscht, mich aber vorher belogen, er wisse nichts davon. Er sah mir in die Augen und sagte er habe nichts gelöscht, bis ich eine Bestätigung fand für die Löschung und er es dann zugab, er hätte keine Diskussion gewollt und was er von mir nicht bekäme müsse er sich halt ansehen, aber ich will es ihm doch geben............ich, wie er immer sagt, die Liebe seines Lebens?!

Ich das Konto von YT wiederherstellen und sah, dass er 1761 Filme gesehen hatte, da war ich doch geschockt. Wir haben schon unzählige Gespräche gehabt in denen ich ihm sagte er solle sich doch dafür nicht schämen und mich mit einbeziehen und nichts heimlich machen, und dann dieses Meer aus Lügen, WAS WILL ER DENN???

Ich fühle mich scheusslich, ich bin schlank, blond und er sagt ich sei die tollste Frau die er je kennengelernt hat, also WIESO da Ganze?? Ich habe Jahrelang in der Eroticbranche gearbeitet als Verkäuferin, ich bin also bestens informiert über diverse Vorlieben und verurteile nichts, aber belügen geht garnicht............

Mein Vertrauen ist dahin............

Bitte, ich brauche einen Rat.

LG


How much is 7 + 8 :
Write Reply to Archive 316649

Author or secret name (pseudonym):
Subject:
Language:
Enter the text...  Plain Text  Guess  HTML

plain
Plain text
reply
Reply
happy
Happy
sad
Sad
angry
Angry
question
Question


You are not logged in
Today's date: Mon, 23 Oct 2017 22:26:27 +0200
KOM 2002