Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Fragen an die Experten
  Frage an einen Arzt / Psychiater / Sexualtherapeuten / (Verwenden Sie das Formular oben, nicht die Form unten.)
  Hypoaktivität
  Re: Hypoaktivität

KOM2002 (reply)  Re: Hypoaktivität

Re: Hypoaktivität (Reply to: 133499 from ****** )
From: ******
Date: Tue, 2 Dec 2008 14:05:43 +0100
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

reply
Ja, ich denke das dies eine von mehreren Erklärungen sein könnte.

Nun hat jedes Kind seine individuelle Entwicklung mit Stärken und Schwächen und eben auch eine individuelle Ausprägung von Sinnenskanälen bzw. Wahrnehmungsstilen. Es könnte durchaus sein, dass sich ihre Tochter schlicht langweilt, wenn sie in bestimmten intellektuellen Bereichen ihrer altersmässigen Normanforderung voraus ist. Aber die Kombination von Vergesslichkeit, Unkonzentriertheit zusammen mit Unruhe sprechen doch schon auch für ADHS bzw. ADS vom unaufmerksamen Typ.

Von einer Störung würde man nur dann ausgehen, wenn es zeitlich überdauernd zu Problemen in mehreren Bereichen führt. Dann aber kann es gerade bei einem Mädchen sehr sinnvoll ein, frühzeitig eine Behandlung zu beginnen.

How much is 5 + 0 :
Write Reply to Archive 305772

Author or secret name (pseudonym):
Subject:
Language:
Enter the text...  Plain Text  Guess  HTML

plain
Plain text
reply
Reply
happy
Happy
sad
Sad
angry
Angry
question
Question


You are not logged in
Today's date: Tue, 11 Dec 2018 01:03:22 +0100
KOM 2002