Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Fragen an die Experten
  Frage an einen Arzt / Psychiater / Sexualtherapeuten / (Verwenden Sie das Formular oben, nicht die Form unten.)
  ich brauch hilfe...und zwar JETZT
AKTUELL:
WEITER


THEMEN

KOM2002 (question)  ich brauch hilfe...und zwar JETZT

Thread Messages in thread:

reply Re: ich brauch hilfe...und zwar JETZT , ****** , 28 Sep 2007 20:16
question ich brauch hilfe...und zwar JETZT , ****** , 28 Sep 2007 18:36
 110020. To top of pageTop   Next message down
ich brauch hilfe...und zwar JETZT
From: ******
Date: Fri, 28 Sep 2007 18:36:49 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

question
hallo, ich heiße lea (name geändert).... und ich habe ein problem. ich bin 15 jahre alt, und leide unter starken depressionen. zur zeit is es besonders schlimm. normalerweise bin ich ein mensch, der anderen hilft. und erst ziemlich spät um sich selber kümmert. und dieses mal, ist es so schlimm, dass ich letzte woche bei einem pfarrer zusammengebrochen bin, und zu unserer schulpsychologin gebracht wurde. denn ich war sehr schwach, und wollte mich umbringen.und dieser pfarrer war meine letzte hoffnung. ich bin tief gesunken...und habe um hilfe gebeten. die schulpsychologin, hat sich jetzt mit meiner mutter in verbindung gesetzt. und das was ich weiß is, dass ich jetzt in ein thearpieprogramm aufgenommen werden soll. das soll allerdings erst in ein paar wochen geschehen. wenn nicht monaten. da es dort wartelisten gibt.
ich will endlich aus dieser situation raus!!!!! Mittlerweile hab ich sogar den willen, da wieder rauszukommen, das war bis zu kurzem noch anders. doch jetzt habe ich die kraft dazu nicht mehr.
wo kriege ich jetzt sofort hilfe???? WO????? (wohnort: München)
ich vergraule sogar zur zeit, den wichtigsten in meinem leben. meine bruder. ich bin zwar nich verwandt mit ihm, aber ich nenn ihn bruder.
ich brauche ihn, und ich will ihn nicht verlieren. das wäre in meiner jetzigen situation, ein grund es jetzt endgültig zu beenden.
bitte...wer auch immer das liest! ich brauche hilfe!!!!!!!!!!!!
lea
 110029. To top of pageTop Previous message Previous message  
Re: ich brauch hilfe...und zwar JETZT (Reply to: 110020 from ****** )
From: ******
Date: Fri, 28 Sep 2007 20:16:57 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

reply
Hallo Lea!

Gut ist, dass Du Dir schon Hilfe bei einer Schulpsychologin bzw. einem Pfarrer gesucht hast. Mit einer Person reden, ist jetzt wohl der erste Schritt zur Veränderung. Was genau Dir helfen kann und ob es wirklich eine Depression oder aber ein akute Belastungssituation ist, lässt sich hier nicht klären. Leider ist web4health kein kontinuierlicher Beratungsservice, sondern primär eine Informationsseite. Ich würde dir Anlaufstellen wie die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge) bzw. www.das-beratungsnetz.de empfehlen, die sich u.a. am Telefon oder Chat als Anlaufstellen empfehlen. Wenn Du es so überhaupt nicht mehr aushalten kann, solltest Du mit der Schulpsychologin erneut Kontakt aufnehmen und Dir konkrete Anlaufstellen vor Ort geben lassen. Bei akuten Selbstmordgedanken würde ich keine Minute zögern und den nächsten Arzt oder ärztlichen Notdienst anrufen. Mit Dir zusammen wird er oder sie klären, was zu tun ist und ob z.B. eine Notfallaufnahme in einer Klinik eine Entlastung darstellt.

You are not logged in
Today's date: Wed, 22 Nov 2017 21:13:43 +0100
KOM 2002