Home   News   Forums   Log in    Get personal advice    My area     Help    
|
Go to:
Alle Foren
  Fragen an die Experten
  Frage an einen Arzt / Psychiater / Sexualtherapeuten / (Verwenden Sie das Formular oben, nicht die Form unten.)
  Umstellung von Zyprexa auf Abilify/Seroquel
  Re: Umstellung von Zyprexa auf Abilify/Seroquel

KOM2002 (reply)  Re: Umstellung von Zyprexa auf Abilify/Seroquel

Re: Umstellung von Zyprexa auf Abilify/Seroquel (Reply to: 100159 from ****** )
From: ******
Date: Tue, 1 May 2007 10:28:50 +0200
Language: German

 


Reply to this message

Reply to all  

reply
Grundsätzlich ist es richtig, dass Zyprexa sowohl Müdigkeit wie auch Appetitzunahme als Nebenwirkung hat. Dennoch ist es ein recht gut verträgliches und wirksames atypisches Neuroleptikum.

Gegen eine Negativsymptomatik bzw. Antriebsmangel soll besonders Solian (Amisulprid) oder eben Abilify wirken. Wenn eine Umstellung erfolgt, sollte man zunächst ein Präparat wählen. Die Kombination von 2 Neuroleptika macht eigentlich kaum Sinn, zumal es eben auch auf den Wirkspiegel ankommt.

Dies sollte ihre Frau aber unbedingt mit dem behandelnden Ärzten besprechen

How much is 5 + 4 :
Write Reply to Archive 229013

Author or secret name (pseudonym):
Subject:
Language:
Enter the text...  Plain Text  Guess  HTML

plain
Plain text
reply
Reply
happy
Happy
sad
Sad
angry
Angry
question
Question


You are not logged in
Today's date: Thu, 21 Mar 2019 18:54:59 +0100
KOM 2002