Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Wann muss man mit Fieber zum Arzt und welche Ursachen hat Fieber beim Kind und Erwachsenen

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Fieber bei Kindern: Was ist Fieber und ab welcher erhöhter Temperatur spricht man von Fieber?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr Martin Winkler
Erstfassung: 2012-09-19. Geändert: 2015-01-16.

Was ist Fieber? Welche erhöhte Temperatur ist Fieber?

Antwort:

Fieber bei Kindern?

Gesundheitsportal >Symptome >Fieber Fieberanstieg

Fieber ist der Anstieg der Körpertemperatur über ein "normales" Maß. Dabei als eine erhöhte Körpertemperatur der Kinder bzw. Anstieg nicht gefährlich sondern eine ganz normale Abwehrreaktion des Immunsystems auf eine Infektion im Rahmen einer Erkältung bzw. Anforderung an die Körperabwehr. Im Gegensatz zu landläufigen Vorurteilen sind dabei längst nicht immer Bakterien beteiligt. Das kann zwar so sein, muss aber nicht. Es macht also keinen Sinn, mehr oder weniger automatisch mit Antibiotika zu behandeln. Weit häufiger sind banale virale Infekte Ursache von Erkältungskrankheiten , die mit Fieber einhergehen. Da sind Antibiotika wirkungslos, ja mitunter gefährlich.

Was ist denn aber eigentlich die normale Körpertemperatur und ab wann spricht man von erhöhter Temperatur ?

>Die durchschnittliche Körpertemperatur (im Mund gemessen) liegt bei 37 Grad Celsius. Über den Tag kann es dabei Schwankungen geben, so dass Temperaturen von 36,3 C auch nicht auffällig niedrig sind. Häufig findet man morgens so niedrigere Temperaturen als gegen Nachmittag (häufig erhöht bis 37,6 C). Das ist dann also noch kein Fieber.

Bei Frauen sind zudem hormonelle Veränderungen bekannt (siehe Temperaturmethode der Verhütung). Ein Sonderfall spielt sicherlich die Schwangerschaft bzw Fieber bei Babys dar. Hier sollte man frühzeitig seine Frauenärztin bzw. den Kinderarzt aufsuchen, wenn es sich um eine längere Fieberperiode handelt.

Warmes Wetter, zu warme Kleidung oder Heizung können da ebenso wie Flüssigkeitsmangel eine Rolle spielen.

Fieber bei Kindern ? Ab wann ist die Temperatur bei meinem Kind Fieber ?

Im allgemeinen wird man bei Kindern erst ab 38 oder 38,5 Grad Celsius (rektal = im Po gemessen) von leichtem Fieber sprechen. Viele Kinderärzte würden auch erst ab 40 Grad Celsisus fiebersenkende Behandlungen beginnen und zuvor allenfalls symptomatisch gegen die Begleitbeschwerden ausreichende Flüssigkeit und ggf. Bettruhe empfehlen.

>Ab wann sollte man einen Kinderarzt oder ggf. auch Bereitschaftsdienst alarmieren, wenn das Kind Fieber hat ? Ab welcher Temperatur muss man zum Kinderarzt ?

Bei Babies gelten noch einmal etwas "strengere" Regeln, da hier Flüssigkeitsmangel eine grosse Rolle spielen kann. Bei Babies unter 2 Monaten empfieht man ab 37.9 bzw. 38 Grad den Arzt zu informieren. Ab 3 Monaten bis 6 Monaten ist eine Temperaturerhöhung bis 38.3 problemlos. Ab einem halben Jahr ist auch Fieber bis 39.4 Grad nun kein Anzeichen einer schweren Erkrankung wenn die Symptome innerhalb von 3 Tagen wieder zurückgehen (und eben typische Begleitsymptome der Erkältung bestehen). Jedes Fieber, das länger als 3 Tagen besteht sollte einem Arzt vorgestellt werden !

Natürlich gilt : Im Zweifel das Kind bei einem Kinderarzt vorstellen.

Welcher Arzt ist bei Fieber zuständig ? Muss ich bei Fieber zum Arzt ?

Einfache Antwort : Bei Erwachsenen wäre zunächst der Hausarzt / praktische Arzt zuständig. Bei Kindern, bei denen Fieber länger als 3 Tage besteht, der Kinderarzt (oder auch Hausarzt).

<



Suchmaschine für mehr Informationen zu Gesundheit und Psychologie



Onlineberatung vom Arzt zum Thema Fieber

Sollten Sie hier keine ausreichende Antwort zu ihrer Gesundheitsbeschwerden rund um das Thema Fieber erhalten haben, so können Sie hier online eine Expertenantwort von Fachärzten erhalten.


Selbstmedikation / Medikamente und Hilfsmittel bei starkem Schwitzen und Fieber



Fieber und ErkältungUrsachen, Häufigkeit Beschwerden / Symptome / Diagnostik / Behandlung Medikamente Leitlinien / Alternativmedizin /Webseiten und Blogs / Selbsthilfe / Expertenrat / Bücher



Bücher / Ratgeber zum Thema
Fieber / Erkältungen / allgemeine Krankheiten

Fachinfomationen zum Thema Fieber

Weitere Blogbeiträge zum Thema Fieber bei Kindern

Twingly Blog Search Fieber bei Kindern tspan:3m Search results for “Fieber bei Kindern”
Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
symptome-fieber Separator Copyright 2003-2014 Web4Health