Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Phobischer Attacken-Schwankschwindel : kurzzeitige Schwindel-Symptome wie Gangunsicherheit und Fallneigung, Unsicherheit und Angstsymptome

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Kurzzeitiger Schwindel : Phobischer Schwankschwindel : phobischer Attacken-Schwankschwindel

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Erstfassung: 16 Dez 2006. Geändert: 27 Dez 2009.

Kann kurzzeitiger Schwindel auch eine psychische Ursache haben?
Welche psychische Ursache kann Schwindel haben?
Was ist ein Attacken-Schwank-Schwindel?
Was ist phobischer Schwankschwindel ?

Antwort:

Kurzes Schwindel-Gefühl : Phobischer Attackenschwankschwindel

Sehr viele Menschen erleben ganz erhebliche kurzzeitige Schwindel-Symptome, die in Attacken plötzlich auftreten und zu einer Gang- und Standunsicherheit bzw. Fallneigung beitragen können. Trotz wiederholter Untersuchungen bei einem HNO-Facharzt ergeben sich jedoch keine Krankheitsbefunde, die auf eine Funktionsstörung im Innenohr bzw. Gleichgewichtsorgan hinweisen. Zur Unterscheidung zwischen einem neurologisch bzw. durch eine Innenohrproblematik ausgelöste Ursache und einer hauptsächlich psychogenen Ursache ist besonders der sog. Nystagmus-Test wichtig. Als Nystagmus bezeichnen Ärzte Augenbewegungen (Zuckungen), die u.a. bei Kopfbewegungen oder Dreh- und Kippuntersuchungen auftreteten würden. Meistens untersucht man dies mit einer speziellen Brille (Frenzelbrille), letztlich kann der Arzt es aber im Rahmen einer einfachen klinischen Untersuchung unterscheiden.

Ergeben sich also keine Hinweise auf eine neurologische Erkrankung (z.B. durch eine Entzündung oder Durchblutungsstörung im Gross- oder Kleinhirn) oder aber einer Innenohrschädigung, kann es durchaus im Rahmen einer psychischen Belastung oder Angststörung zu Schwindelsymptomen kommen.

Neben Schwindel als ein Symptom einer Angsterkrankung wie der Panikstörung mit oder ohne Agoraphobie spielt besonders der sog. phobische Attacken-Schwank-Schwindel eine klinische Bedeutung.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
soma-vertigo-cause Separator Copyright 2003-2014 Web4Health