Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Welche Fragen sollte ich meinem Arzt oder Psychologen stellen? Frage(n) an den Arzt zu gesundheitlichen oder psychologischen Problemen

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Fragen an einen Arzt oder Psychologen

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Martin Winkler
Erstfassung: 2003-04-01. Geändert: 2015-09-27.

Welche Fragen sollte ich meinem Arzt oder Psychologen stellen?
Wo bekommt man auf seine Fragen zur Psychologie eine Antwort?

Welche Fragen sollte man im Gespräch mit einem Arzt klären ?

Antwort:

Frage an Arzt im Internet stellen

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Frage direkt an einen Arzt online im Internet zu stellen. Fragen und Beratung zu den Hauptgebieten der Medizin und Psychotherapie

Ihre persönliche Frage können Sie anonym an Ärzte aus den Bereichen Frauenheilkunde, Urologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Naturheilkunde / Homöopathie, Innere Medizin oder Chirurgie / Sportmedizin stellen. Hier geht es zu IHRER Frage an einen Arzt online

Leider ist es auch für den Arzt nicht immer leicht, das Bedürfnis des Patienten nach Informationen über seine Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten angemessen zu gestalten. Somit fühlen sich Menschen in der akuten Situation einer Erkrankung häufig hilflos und allein gelassen oder können mit dem Fachbegriffen ("Fachchinesisch") eines Arztes oder Therapeuten nur eingeschränkt etwas anfangen.

Um aber eine Beteiligung und auch gemeinsame Entscheidung für oder gegen eine Behandlung zu ermöglichen, ist eine ausreichende Information unabdingbar! Vielleicht kann die folgende Liste von Fragen eine Unterstützung für die nächsten Gespräche oder eine selbstständige Informationssuche sein:

  • Was verursacht das Problem?
  • Bin ich allein? Wie sieht meine Erfahrung aus im Vergleich zu den Erfahrungen anderer Patienten?
  • Kann ich irgendetwas tun, um das Problem zu bessern?
  • Was ist der Zweck der vorgeschlagenen Untersuchungen?
  • Welches sind die unterschiedlichen Behandlungsoptionen?
  • Welche Vorteile werden durch die Behandlung wahrscheinlich erzielt?
  • Was sind die Risiken /unerwünschten Wirkungen / Nebenwirkungen?
  • Ist es notwendig, dieses Problem zu behandeln? Was passiert ohne Behandlung?
  • Wird die Behandlung die Symptome mindern?
  • Wie lange wird es bis zur Wiedererlangung der Gesundheit dauern?
  • Welche Auswirkung wird die Behandlung auf meine Empfindungen, Gefühle und seelisches Befinden haben?
  • Welche Wirkung wird die Behandlung auf mein Sexualleben haben?
  • Wie wird mein Risiko für erneute Rückfälle / Krankheit beeinflusst?
  • Was müssen diejenigen wissen, die mich betreuen?
  • Was kann ich machen, um die Gesundung zu beschleunigen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es für die Rehabilitation?
  • Gibt es Beratungsmöglichkeiten für sozialrechtliche Fragen wie z.B. Auswirkungen einer Berentung / berufliche Wiedereingliederung etc?
  • Wo kann ich mehr Informationen über das Problem oder über die Erkrankung erfahren?
  • Gibt es in meiner Region Selbsthilfegruppen für das Problem?

Weitere Informationen im Internet kann man für einige medizinische und psychologische Probleme bei sogenannten Patienteninformationen finden. Daneben gibt es auch Selbsthilfebücher, die ausführlich über alle aufkommenden Fragen eine Antwort liefern können. Grundsätzlich ist bei chronischen, d.h. länger dauernden Problemen die Kontaktaufnahme mit Selbsthilfegruppen zu empfehlen. Für alle Unsicherheiten zur eigenen Gesundheit ist aber der eigene Hausarzt für die Fragen an den Arzt 1. Wahl !

Frage an den Arzt zu Psychologie und Gesundheit-Problem Im Expertenteam von Psychologen und Fachärzten verschiedener Disziplinen können Sie in aller Regel innerhalb weniger Minuten eine Antwort auf ihre Frage an einen Psychologen oder Arzt erwarten.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
soma-question-doctor Separator Copyright 2003-2014 Web4Health