Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Einfacher Selbsttest für schlafstörungen

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Erstbeurteilung von Schlafstörungen (Global Sleep Assessment Questionaire)

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Martin Winkler
Erstfassung: 16 Sep 2003. Geändert: 26 Mai 2006.

Wie kann mein Arzt eine erste Beurteilung meiner Schlafstörungen durchführen?

Antwort:
Natürlich sollte eine ärztliche bzw. psychologische Diagnostik eine ausführliche Anamnese und Differentialdiagnostik einschliessen. Der folgende amerikanische Kurztest (sog. Global Sleep Assessment Questionaire) kann aber vielleicht schon eine sehr einfache Orientierung für relevante Fragen geben. Hier ist eine Zusammenstellung von 11 Fragen, die im Laufe der Diagnostik geklärt werden sollten:
  1. Haben Sie Probleme beim Einschlafen, Durchschlafen oder fühlen Sie sich ständig am nächsten Morgen müde und unausgeschlafen? Mehr
  2. Schlafen Sie häufiger tagsüber unbeabsichtigt ein oder haben Sie Probleme bei Tätigkeiten wach zu bleiben? Mehr
  3. Führen die Schlafprobleme oder die Tagesmüdigkeit zu Beeinträchtigungen ihrer Alltagsaktivitäten?
  4. Führten ihre Arbeitszeiten (z.B. Schichtarbeit) oder andere Aufgaben und Unternehmungen dazu, dass sie nicht ausreichend Schlaf haben?
  5. Schnarchen Sie stark und laut?
  6. Haben Sie Atempausen oder ein lautes Hochschrecken im Schlaf nach einer Atempause von mehreren Sekunden?
  7. Haben Sie ständig eine Unruhe bzw. Kribbeln in den Beinen während des Schlafes??
  8. Treten bei Ihnen wiederholt unbeabsichtigte Zuckungen oder Bewegungen der Beine im Schlaf auf?
  9. Leiden Sie unter Albträumen, Schlafwandeln, nächtlichen Ängsten oder Schlagen oder Treten in der Nacht?
  10. Wird Ihr Schlaf durch Schmerzen, andere körperliche Beschwerden, Medikamente oder psychische Probleme gestört?
  11. Fühlen Sie sich traurig oder ängstlich?
Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
sleep-gsaq-test Separator Copyright 2003-2014 Web4Health