Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Männer mit vorzeitiger Ejakulation kommen binnen einer Minute oder sogar schon nach 30 Sekunden zum Orgasmus. Die Störung kann mit SSRI´s (selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer) behandelt werden.

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Vorzeitige Ejakulation bei Männern: Diagnose und Behandlung

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Wendy Moelker, Psychologin bei Emergis, Goes,Niederlande. Übersetzt von Karin Austen.
Erstfassung: 27 Nov 2006. Geändert: 12 Nov 2007.

Ich komme beim Sex zu schnell zum Höhepunkt. Weder ich noch meine Partnerin werden so befriedigt. Was soll Ich tun ?

Antwort:

Definition der vorzeitigen Ejakulation

Männer mit vorzeitiger Ejakulation kommen innerhalb weniger Sekunden zum Orgasmus. In der Medizin spricht man von vorzeitiger Ejakulation, wenn der Mann bei jedem Liebesspiel innerhalb einer Minute und oft schon nach 30 Sekunden zum Höhepunkt kommt. Manche Männer kommen schon vor der Penetration.

Viele Männer sprechen schon von einer vorzeitigen Ejakulation, wenn sie schneller kommen als sie möchten, auch wenn dies nicht mit der medizinischen Definition übereinstimmt.

Wie häufig kommt dieses Problem vor ?

Es stehen nur wenige Statistiken zu diesem Thema zur Verfügung, doch einer amerikanischen Studie zufolge haben 29% aller Männer Probleme mit vorzeitiger Ejakulation.

Ursachen

Die häufigste Ursache ist sexuelle Unsicherheit und die Angst, etwas falsch zu machen. Die Angst steigert die Erregung und löst die Ejakulation aus. Manchmal hat der Mann schon in der Kindheit gelernt, rasch zu kommen, z.B. durch schnelle Masturbation. Er hat dann den Reflex verinnerlicht, bei Erregung schnell zum Orgasmus zu kommen. Auch eine unzureichende Konzentration des Neurotransmitters Serotonin zieht man heute als körperliche Ursache in Betracht.

Behandlung

Die vorzeitige Ejakulation kann mit Medikamenten wie z.B. serotonergen Antidepressiva oder SSRI´s (Seroxat, Fluctin, Cipramil, Zoloft)behandelt und die Ejakulationen so hinausgezögert werden. Diese Präparate verbessern die Übertragung von Serotonin (eine körpereigene Substanz) zwischen den Nervenzellen. Das Medikament muss 2-3 Stunden vor dem Verkehr eingenommen werden. Diese Notwendigkeit wird allerdings manchmal als Nachteil empfunden, weil sie die Spontanität einschränkt. Deswegen nehmen manche Patienten sie regelmäßig jeden Tag ein. Außerdem muss auch die Möglichkeit des Auftretens von Nebenwirkungen beachtet werden.

Gute Resultate haben auch psychologische Behandlungsformen gezeigt. Eine solche Behandlung zielt darauf ab, dem Mann zur Kontrolle über seinen Orgasmus zu verhelfen. Dies kann z.B. dadurch erreicht werden, dass der Mann während des Verkehrs sein Glied kurz aus der Scheide zieht, um die Stimulation zu unterbrechen und so einen vorzeitigen Orgasmus zu verhindern.

In manchen Fällen kann auch die Verwendung eines Kondoms hilfreich sein.

Ein Problem für den Mann oder für die Frau ?

Wenn ein zu früher Orgasmus des Mannes ein Problem für die Frau darstellt, jedoch nicht für den Mann selbst, lesen Sie bitte unsere Info-Seiten über weibliche Orgasmusprobleme.

Mehr zum Thema sexuelle Probleme

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
sex-premature-ejaculation-all Separator Copyright 2003-2014 Web4Health